Nachtrag

Der Termin für die Norddeutsche Mixed Volleyball Meisterschaft steht vor der Tür (in drei Tagen) und wir sind dabei. Aber auf dem Weg dorthin war doch noch was: Die Landesmeisterschaft. Es heißt ‚Man sieht sich immer zwei Mal im Leben‘ und diese Weisheit verbindet uns gleich dreifach mit Team Schaumburg.

Nachdem wir schon beim Landespokal zwischen ihnen und dem Turniersieg standen treffen wir bei der Landesmeisterschaft bereits in der Gruppenphase aufeinander.

Um für eine ausgeglichene Anzahl von Spielen in den verschiedenen Gruppen zu gewährleisten durften wir gleich zwei Mal gegen Schaumburg spielen.

Und nachdem wir den Einzug ins Finale nur knapp verfehlt haben ging es im kleinen Finale erneut gegen … Schaumburg.

Ergebnis: Ein guter dritter Platz der für die Qualifizierung zur Norddeutschen Meisterschaft reicht. Glückwunsch!