Nach­trag

Der Ter­min für die Nord­deut­sche Mixed Vol­ley­ball Meis­ter­schaft steht vor der Tür (in drei Tagen) und wir sind dabei. Aber auf dem Weg dort­hin war doch noch was: Die Lan­des­meis­ter­schaft. Es heißt ‘Man sieht sich immer zwei Mal im Leben’ und die­se Weis­heit ver­bin­det uns gleich drei­fach mit Team Schaum­burg.

Nach­dem wir schon beim Lan­des­po­kal zwi­schen ihnen und dem Tur­nier­sieg stan­den tref­fen wir bei der Lan­des­meis­ter­schaft bereits in der Grup­pen­pha­se auf­ein­an­der.

Um für eine aus­ge­gli­che­ne Anzahl von Spie­len in den ver­schie­de­nen Grup­pen zu gewähr­leis­ten durf­ten wir gleich zwei Mal gegen Schaum­burg spie­len.

Und nach­dem wir den Ein­zug ins Fina­le nur knapp ver­fehlt haben ging es im klei­nen Fina­le erneut gegen … Schaum­burg.

Ergeb­nis: Ein guter drit­ter Platz der für die Qua­li­fi­zie­rung zur Nord­deut­schen Meis­ter­schaft reicht. Glück­wunsch!