VfL Ein­tracht Han­no­ver von 1848 e.V.

Natio­na­les Leicht­ath­le­tik-Mee­ting im Eri­ka-Fisch-Sta­di­on Han­no­ver Sams­tag, 15. Mai 2021

Der VfL Ein­tracht Han­no­ver ver­an­stal­tet am Sams­tag, dem 15. Mai 2021 im Eri­ka-Fisch-Sta­di­on im Sport­park Han­no­ver ein natio­na­les Sport­fest. Zu die­ser Ver­an­stal­tung laden wir herz­lich ein und wün­schen eine gute Anrei­se und den Wett­kämp­fern viel Erfolg. Geld – oder Sach­prei­se für die Sie­ger ver­schie­de­ner Wett­be­wer­be wer­den ausgelobt.

Die aus­führ­li­che Aus­schrei­bung mit Zeitplan:

Aus­schrei­bung-Nat ‑Leicht­ath­le­tik-Mee­ting-15 Mai-2021 v3 mit U16 

Wett­be­wer­be:   

Män­ner: 100 m, 200 m, 400 m, 800 m, 400 m Hür­den, Hoch (AH:1,75 m), Weit­sprung, Speerwurf

 Frau­en: 100 m, 200 m, 400 m, 800 m, 400 m Hür­den,  Hoch (AH:1,50 m), Weit­sprung, Speerwurf

MJ U 20: 100 m, 200 m, 400 m, 400 m Hür­den, Hoch (AH:1,70 m), Weit­sprung, Speerwurf

J U 20:  100 m, 200 m, 400 m, 800 m, 400 m Hür­den, Hoch (AH:1,50 m), Weit­sprung, Speerwurf 

MJ U 18: 100 m, 200 m, 800 m, Weit, Speerwurf

J U 18:  100 m, 200 m, 800 m, Hoch (AH:1,40 m), Weit­sprung, Speerwurf

M15:   100 m (12,40s), 300m (41,00s), 800 m (2:17 Min.),  Hoch (1,55 m), Weit (5,30 m)
M14 :  100 m (12,70s), 300m (45,00s), 800 m (2:23 Min.), Hoch (1,48 m), Weit (5,00 m)
W15:   100 m (13,10s), 300m (44,00s), 800 m (2:29 Min.), Hoch (1,51 m), Weit (5,20 m)
W14: 100 m (13,40s), 300m (48,00s), 800 m (2:35 Min., Hoch (1,46 m), Weit (4,90 m))
(bei U16 in Klam­mern die Qua­li­fi­ka­ti­ons­norm, Qua­li­fi­ka­ti­ons-leis­tun­gen aus dem Vor­jahr sind zugelassen)

Rah­men-Wett­be­werb:        Männer/Frauen Mixed-Staf­fel 2 x 2 x 200m Mixed

Mel­dun­gen:    bis Diens­tag, den 11. Mai 2021 mit Anga­be der Best­leis­tun­gen über  www.ladv.de 

Sons­ti­ges:     Es erfolgt eine elek­tro­ni­sche Zeit­mes­sung. Alle Läu­fe sind Zeitläufe.

Stell­platz­zeit für die Lauf­wett­be­wer­be: 60 min.

Die Anla­gen sind mit Kunst­stoff belegt (6 mm Dornen).

Der Ver­an­stal­ter haf­tet nicht für Unfäl­le, Dieb­stäh­le oder sons­ti­ge Schadensfälle.

Die Ver­an­stal­tung wur­de genehmigt.

Die Ver­an­stal­tung wird gemäß IWR und DLO durchgeführt.

Hin­wei­se:

Mit der Anmel­dung erklärt sich der Teil­neh­mer damit ein­ver­stan­den, dass in der Mel­dung ange­ge­be­ne per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten und die im Zusam­men­hang mit der Ver­an­stal­tung gemach­ten Fotos, Film­auf­nah­men und Inter­views in Rund­funk, Fern­se­hen, Wer­bung, Büchern, foto­me­cha­ni­schen Ver­viel­fäl­ti­gun­gen ohne Ver­gü­tungs­an­spruch genutzt und an die Spon­so­ren und Part­ner der Ver­an­stal­tung wei­ter­ge­ge­ben wer­den dürfen. 
Das erziel­te Ergeb­nis darf der Ver­an­stal­ter mit Vor- und Nach­na­men sowie dem Geburts­jahr und der Ver­eins­zu­ge­hö­rig­keit an den NLV/DLV zum Erstel­len von Bes­ten­lis­ten wei­ter­ge­ben. Mit der Anmel­dung erkennt der Teil­neh­mer die Sat­zun­gen und Ord­nun­gen des DLV, ins­be­son­de­re die DLO, den DLV Anti-Doping-Code (DLV-ADC) und die IWR an und unter­wirft sich den ent­spre­chen­den Bestimmungen.

Ände­run­gen der Aus­schrei­bung und des Zeit­plans auf­grund der Coro­na-Lage sind vor­be­hal­ten. Die Ver­eins- und Mit­ar­bei­ter­in­for­ma­tio­nen sowie das Hygie­nekon­zept sind von allen, die das Ver­an­stal­tungs­ge­län­de betre­ten, ein­zu­hal­ten. Eige­ne Spee­re sind mit­zu­brin­gen und dür­fen nur von dem jewei­li­gen Ath­le­ten genutzt wer­den. Die Spee­re müs­sen vor Wett­kampf­be­ginn vom Ver­an­stal­ter geprüft wer­den. Sitz­ge­le­gen­hei­ten für die tech­ni­schen Wett­be­wer­be sind von den Ath­le­tenmit­zu­brin­gen. Über die Zulas­sung von Zuschau­ern wird ent­spre­chend der „Nie­der­säch­si­schen Coro­na-Ver­ord­nung“ in ihrer jeweils gül­ti­gen Fas­sung entschieden.