Gesundheits- und Präventionssport VfL Eintracht

Lauf­treffs, Prä­ven­ti­ons­kur­se, Nor­dic Wal­king, Wal­king, Wir­bel­säu­len­gym­nas­tik

Abteilung Gesundheits- und Präventionssport

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Schon berühm­te Sport­me­di­zi­ner sag­ten es: “Es gibt kein Medi­ka­ment und kei­ne Maß­nah­me, die einen ver­gleich­ba­ren Effekt hat wie das kör­per­li­che Trai­ning. Gäbe es ein Medi­ka­ment mit sol­chen her­vor­ra­gen­den Wir­kun­gen und qua­si ohne Neben­wir­kun­gen, wäre jeder Arzt gehal­ten, es zu ver­schrei­ben. ”

Aus die­sem Grund bie­tet der VfL Ein­tracht Han­no­ver Ihnen vie­le Mög­lich­kei­ten, sich sport­lich zu betä­ti­gen. Hier fin­den Sie unse­re Ange­bo­te im Bereich des Gesund­heits- und Prä­ven­ti­ons­sports. Ob Wal­king und Nor­dic Wal­king am Masch­see oder ver­schie­de­nen gesund­heits­sport­li­che Ange­bo­te in den ver­schie­dens­ten Hal­len in Han­no­ver, hier soll­te für jeden etwas dabei sein.

Ansprech­part­ner / Kon­takt

 


Kon­takt­auf­nah­me bit­te über die Geschäfts­stel­le

email Tele­fon: 0511/703141

Prä­ven­ti­ons­kur­se

 All­ge­mei­ne Infor­ma­tio­nen zu den Lauf­kur­sen:

Der VfL Ein­tracht Han­no­ver bie­tet zur Gesund­heits­vor­sor­ge Kur­se für Anfän­ger und Fort­ge­schrit­te­ne an. Die Ange­bo­te basie­ren auf dem Gesund­heits­pro­gramm des Deut­schen Olym­pi­schen Sport­bun­des, der Bun­des­ärz­te­kam­mer in Ver­bin­dung mit dem Spit­zen­ver­band der Kran­ken­kas­sen und sind mit dem Qua­li­täts­sie­gel “Sport pro Gesund­heit” aus­ge­zeich­net.

Sie gehö­ren lan­des­weit zu den weni­gen ihrer Art, die von fol­gen­den Kran­ken­kas­sen unter­stützt und für ihre Mit­glie­der bezu­schusst wer­den:

  • DAK
  • Barmer/GEK
  • IKK
  • AOK
  • KKH
  • Tech­ni­ker Kran­ken­kas­se
  • Betriebs­kran­ken­kas­sen
  • Knapp­schaft

Neben dem Aus­dau­er- und ganz­kör­per­li­chen Trai­ning (12 prak­ti­sche Ein­hei­ten) wer­den bei den Trai­nings­ein­hei­ten u.a. auch nach­fol­gen­de The­men ver­mit­telt: Verminderung/Vermeidung von Risi­ko­fak­to­ren für das Herz-Kreis­lauf-Sys­tem, Ernäh­rung, Stress/Entspannung und Trai­nings­grund­la­gen.

Pri­mär steht hier die Gesund­heits­vor­sor­ge im Vor­der­grund- nicht der Anspruch, die Lauf­zei­ten für eine bestimm­te Stre­cke zu ver­bes­sern. Trotz­dem basie­ren die Trai­nings­me­tho­den auf sport­wis­sen­schaft­li­chen Grund­la­gen und sind ana­log denen des “Leis­tungs­spor­tes” aus­ge­rich­tet.

Nach dem Kurs soll jeder Teil­neh­mer in der Lage sein, eine Zeit von ca. 50 Minu­ten — in einem jeweils indi­vi­du­ell ange­pass­ten Trai­nings­be­reich — ohne Pau­sen lau­fen zu kön­nen.

Die Kur­se wer­den von einem Trai­ner mit B-Lizenz, Aus­rich­tung “Prä­ven­ti­ons­sport” mit der Spe­zia­li­sie­rung “Gesund­heits­trai­ning für das Herz-Kreis­lauf-Sys­tem”, gelei­tet und zusätz­lich von einem Trai­ner mit der glei­chen Qua­li­fi­ka­ti­on betreut. Die Kurs­ge­bühr beträgt jeweils € 98,00. Die Teil­neh­mer­zahl ist bei bei­den Kur­sen auf 15 Per­so­nen begrenzt, eine Ver­eins­mit­glied­schaft ist nicht not­wen­dig.

Lauf­trai­ning für Anfän­ger
Teil­neh­men kön­nen:

  • gesun­de Erwach­se­ne, kein gro­ßes Über­ge­wicht
  • im Alter bis Ende 40 Jah­re,
  • ohne läu­fe­ri­sche Vor­kennt­nis­se.

Bei ent­spre­chen­dem Inter­es­se kann eine Lauf­ana­ly­se per Video­aus­wer­tung durch­ge­führt wer­den.

 OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Lauf­trai­ning für Fort­ge­schrit­te­ne

Teil­neh­men kön­nen:

  • gesun­de Erwach­se­ne, kein gro­ßes Über­ge­wicht
  • im Alter bis Ende 40 Jah­re,
  • Wie­der­ein­stei­ger” oder bereits sport­lich akti­ve (Lauf­zeit über 45 Minu­ten ohne Pau­sen), die unter dem Aspekt der Gesund­heits­vor­sor­ge trai­nie­ren- und dem­entspre­chend ange­lei­tet wer­den wol­len.

Bei ent­spre­chen­dem Inter­es­se kann eine Lauf­ana­ly­se per Video­aus­wer­tung durch­ge­führt wer­den.

 

Ansprech­part­ner:

Man­fred Lind­ner, Tel.: 0171–38 32 871

Andre­as Ham­pel, Tel.: 0163- 83 79 157

praeventionssport@vfl-eintracht-hannover.de

 

Trai­nings­zei­ten

 

Prä­ven­ti­ve Wir­bel­säu­len­gym­nas­tik:

  • Mon­tag, 9.00 — 10.30 Uhr
    Saal des Atha­na­si­us — Hau­ses, Böh­mer­stra­ße, Süd­stadt
  • Mon­tag, 17.50 — 18.50 Uhr
    Kai­ser-Wil­helm-Rats­gym­na­si­um, Zep­pe­lin­stra­ße, Zoo
  • Mon­tag, 18.15 — 19.15 Uhr
    Süd­stadt­schu­le, Böh­mer­stra­ße /Eing. Men­dels­sohn­stra­ße, Süd­stadt
  • Diens­tag, 18.45 — 19.45 Uhr
    Uhland­schu­le, Gus­tav — Adolf — Stra­ße, Nord­stadt
  • Mitt­woch, 17.30 — 18.30 Uhr
    GS Come­ni­us­schu­le Außen­stel­le Eden­stra­ße, Ost­stadt
  • Frei­tag, 17.00 — 18.00 Uhr
    Süd­stadt­schu­le, Böh­mer­stra­ße /Eing. Men­dels­sohn­stra­ße, Süd­stadt

 

Wal­king / Nor­dic Wal­king

  • Mon­tag, 18.00 — 19.15 Uhr Wal­king
    Sport­platz VfL Ein­tracht, Hop­pen­stedt­str. 8, Süd­stadt
  • Mitt­woch, 18.00 — 19.15 Uhr Nor­dic Wal­king
    Sport­platz VfL Ein­tracht, Hop­pen­stedt­str. 8, Süd­stadt
  • Mitt­woch, 18.00 — 19.30 Uhr Wal­king
    Masch­see, Alten­be­kener Damm, Pier 51, Süd­stadt
  • Don­ners­tag, 09.30 — 11.00 Uhr Wal­king
    Masch­see, Alten­be­kener Damm, Pier 51, Süd­stadt

 

Lauf­treff

  • Mon­tag, 18.00 — 19.30 Uhr
    Sport­platz VfL Ein­tracht, Hop­pen­stedt­str. 8, Süd­stadt
  • Frei­tag, 17.00 — 18.00 Uhr
    Sport­platz VfL Ein­tracht, Hop­pen­stedt­str. 8, Süd­stadt
Ter­mi­ne

———————-
Zur Zeit fin­den kei­ne wei­te­ren Ver­an­stal­tun­gen statt.

 

Laufend unterwegs

In der Zeit vom 16.08.18 – 01.11.18 pla­nen wir einen Kurs für Lauf-Anfän­ger/­Wie­der­ein­stei­ger. Teil­neh­men kön­nen grund­sätz­lich gesun­de Erwach­se­ne bis Ende 40, ohne gro­ßes Über­ge­wicht.

Der Kurs wird nach dem neu­en Ange­bot des Deut­schen Leicht­ath­le­tik-Ver­bands (DLV)  aus­ge­rich­tet und  ist  mit dem Sie­gel  SPORT PRO GESUNDHEIT  „Lau­fend unter­wegs“ aus­ge­zeich­net.

Der Kurs ist für Neu­an­fän­ger und Wie­der­ein­stei­ger  aus­ge­rich­tet  und umfasst 12 Trai­nings­ein­hei­ten (90 min.).

Neben einer effi­zi­en­ten  Lauf­tech­nik  bil­den  die Grund­la­gen  eines  ‘ganz­heit­li­chen Trai­nings‘ sowie die sub­jek­ti­ve  Kör­per­wahr­neh­mung  einen Schwer­punkt.

Das Ange­bot wird von zahl­rei­chen Kran­ken­kas­sen unter­stützt und für ihre Mit­glie­der bezu­schusst.

Bis­lang  haben wir  nach  eige­nem  Kurs­kon­zept  über  20 Kur­se  mit weit über 250 Teilnehmern/Innen  durch­ge­führt.

Es ist der letz­te Kurs, der die­ses Jahr ange­bo­ten wird!

Unver­bind­li­che Infor­ma­ti­ons­ver­an­stal­tun­gen  für Inter­es­sier­te bie­ten  wir  am Diens­tag, 31.07. um 16:45 Uhr und am Don­ners­tag 09.08, um 17:00 Uhr,  beim VfL Ein­tracht (Hop­pen­stedt­str. 8, ca. 30- 45  Minu­ten) an. Online-Anmel­dung unter  praeventionssport@vfl-eintracht-hannover.de (bit­te mit: Datum der gewünsch­ten Info-Ver­an­stal­tung, Name, Anzahl der Per­so­nen) oder tele­fo­nisch unter 0511/887498 (Geschäfts­stel­le).

Eine Anmel­dung zum Kurs ist nur bei einer der genann­ten Infor­ma­ti­ons­ver­an­stal­tun­gen mög­lich!!