Erfolgreiche Landesmeisterschaften TGM/TGW/SGW

Am Sams­tag fan­den in Uet­ze die Lan­des­meis­ter­schaf­ten TGM/TGW/SGW mit 4 VfL Mann­schaf­ten statt.

Bei gutem Wet­ter und guter Lau­ne der Akti­ven von vie­len Zuschau­ern ange­feu­ert prä­sen­tier­ten sie ihre Übun­gen und konn­ten in den meis­ten Fäl­len das Kampf­ge­richt ohne gro­ße Pat­zer über­zeu­gen. Der Wett­kampf zähl­te für alle Grup­pen als Test für die Deut­schen Meis­ter­schaf­ten am 9.6. in Neu­markt in der Ober­pfalz. Nun heißt es noch etwas an den Übun­gen Pfei­len damit es in 4 Wochen genau­so gut oder noch bes­ser läuft. Bei der Sie­ger­eh­rung war die Freu­de bei allen Mann­schaf­ten sehr groß. Das Trepp­chen gehör­te in allen Wett­kampf­klas­sen in denen wir an den Start gegan­gen sind in VfL Hand. Glück­wunsch an alle Mannschaften

  1. Platz    TGM E 1; TGW  E 2; TGM J
  2. Platz    TGM E 4

TGM E 1

TGM E 3

TGM J 4

Trampolin: Leine-Pokal in Laatzen

Am 20.04. fand der bun­desof­fe­ne Tram­­po­­lin-Ein­­zel­­wet­t­­kampf Lei­­ne-Pokal für die Nach­wuchs­klas­se als auch in der Leis­tungs­klas­se statt. Unser jüngs­ter Teil­neh­mer Ene­as (2015) sprang eine tol­le Übung und erreich­te den 2. Platz! Dia­na und Myra star­te­ten eben­so wie Ene­as in der Nach­wuchs­klas­se. Dia­na turn­te sich ins Fina­le, hat­te dann aller­dings bei ihrem vor­letz­ten Sprung etwas Pech. Sie lan­de­te auf Platz 8. Myra folg­te dicht hin­ter ihr mit Platz 9. Danie­la sprang in der Nach­wuchs­klas­se AK 2012/2013 eine sehr gute Kür mit 42,33 Punk­ten und erreich­te damit den 2. Platz von 24 Teil­neh­me­rin­nen. Hugo sprang mit sehr sprung­star­ker Kon­kur­renz in der Leis­tungs­klas­se und erreich­te den 4. Platz.

Von links nach rechts: Nyky­ta Ivan­skyi (Assis­tent Lan­des­trai­ner), Ene­as Roth, Hugo Mil­ler, Myra Nir­wan, Danie­la Jakus­chew­ski, Dia­na Ste­fa­no­va, Ele­na Graf (Lan­des­trai­ne­rin)

Herz­li­chen Glück­wunsch allen Aktiven

Pre-Olympic-Youth-Cup und RTB-Pokal in Essen

Anni Sohns­mey­er, Platz 3. im Mehr­kampf  über­zeugt beim Pre-Olym­pic-Youth-Cup, Kira Mei­er hat­te lei­der eini­ge Pat­zer, Platz 11. im Mehrkampf .

Der Pre-Olym­pic-Youth-Cup nicht ein­fach nur ein Wett­kampf im Gerät­tur­nen der Mäd­chen ist, son­dern ein inter­na­tio­na­les Event mit den bes­ten Nach­wuchs­tur­ne­rin­nen Euro­pas. Die größ­ten Turn­ta­len­te mit Hoff­nung auf die Olym­pi­schen Spie­le mes­sen sich in die­sem Cup auf höchs­tem Niveau und prä­sen­tie­ren bereits spek­ta­ku­lä­re Ele­men­te. Die Leis­tun­gen, die hier gezeigt wer­den, fas­zi­nie­ren jeden Turn­fan, ob Groß oder Klein.

Im Gerä­te­fi­na­le erturn­te Anni sich, Platz 1 Bar­ren, Platz 3 Sprung, Platz 2 Boden

Ganz links: Kira Mei­er; 3. von rechts Anni Sohnsmeyer

Herz­li­chen Glückwunsch

OsterTanzTage 2024

Die TGM Erwach­se­ne 1 hat­te die Ehre, am Oster­mon­tag bei der Ver­an­stal­tung Gene­ra­ti­onTANZ auf der gro­ßen Opern­büh­ne zu Tan­zen. Aus über 50 Bewer­bun­gen wur­de die Grup­pe von einer Fach­ju­ry aus­ge­wählt, um gemein­sam mit 18 wei­te­ren Solo­künst­le­rIn­nen und Grup­pen eine Tanz­show wäh­rend der Oster­Tanz­Ta­ge 2024 zu prä­sen­tie­ren. Die Frau­en­grup­pe zeig­te ihren aktu­el­len Wett­kampf­tanz „Kampf der Amazonen“.

Als High­light gewann die TGM Erwach­se­ne den ers­ten Preis der Veranstaltung.

Vie­len Dank an alle, die für uns abge­stimmt haben.

Hei­ke Mischew­sky Fotografie

Einladung zur ordentlichen Mitgliederversammlung 2024

Das Prä­si­di­um beruft hier­mit die ordent­li­che Mitgliederversammlung

des VfL Ein­tracht Han­no­ver von 1848 e.V. ein für den

20. Juni 2024, 19.00 Uhr,

Ver­eins­heim des VfL Ein­tracht Han­no­ver, Hop­pen­stedt­stra­ße 8, 30173 Hannover

Stimm­be­rech­tigt sind alle ordent­li­chen Mit­glie­der, die das 16. Lebens­jahr voll­endet haben. Jugend­li­che Mit­glie­der sowie ihre Eltern kön­nen an der Ver­samm­lung teil­neh­men, haben jedoch kein Stimmrecht.

Tages­ord­nung:

  1. Fest­stel­lung der ord­nungs­ge­mä­ßen Ein­la­dung, Beschluss­fä­hig­keit und Stimmbe-
    rechtigung
  2. Geneh­mi­gung der Tagesordnung
  3. Bericht des Präsidiums
  4. Finanz­prü­fungs­be­richt 2023
  5. Ent­las­tung des Präsidiums
  6. Bericht des Ehrenrats
  7. Prä­si­di­ums­wah­len
    a) Wahl einer Vizepräsidentin/ eines Vize­prä­si­den­ten Finan­zen (2 Jahre)
    b) Wahl einer Vizepräsidentin/ eines Vize­prä­si­den­ten (2 Jahre)
    c) Wahl einer Vizepräsidentin/ eines Vize­prä­si­den­ten (2 Jahre)
  8. Wahl einer Finanzprüferin/ eines Finanz­prü­fers und einer stell­ver­tre­ten­den Finanz-
    prüferin/ eines stell­ver­tre­ten­den Finanz­prü­fers (jeweils 2 Jahre)
  9. Wahl einer stell­ver­tre­ten­den Finanzprüferin/ eines stell­ver­tre­ten­den Finanzprüfers
    (1 Jahr)
  10. Antrag des Prä­si­di­ums auf Sat­zungs­än­de­run­gen. Fol­gen­de Bestim­mun­gen der aktu-
    ellen Sat­zung sind betrof­fen: § 1 Abs. 5, § 2 Abs. 2 und Abs. 8, § 3 Abs. 5, § 9 Abs.
    2, Abs. 3 und Abs. 8, § 10 Abs. 1 und Abs. 3, § 14 Abs. 1, § 16 Abs. 7, § 19 Abs. 2,
    § 23 und § 24. Eine Gegen­über­stel­lung des der­zei­ti­gen Wort­lau­tes der zu ändernden
    Sat­zungs­vor­schrif­ten und der Wort­laut, wie die­se in Zukunft gefasst wer­den sollen,
    ist die­ser Ein­la­dung als Anla­ge zu TOP 10 beigefügt.
  11. Geneh­mi­gung des Haus­halts­plans für das Geschäfts­jahr 2024
  12. Beschluss­fas­sung über vor­lie­gen­de Anträge
  13. Ver­schie­de­nes

Tho­mas Beh­ling     Peter Pilz           Ste­fan Roe­der      Ste­phen Kroll
(Prä­si­dent)            (Vize­prä­si­dent)   (Vize­prä­si­dent)     (Vize­prä­si­dent)

Ein­la­dung Mit­glie­der­ver­samm­lung 20.06.2024
Anla­ge zu TOP 10 zur Ein­la­dung MV 20.06.2024

VfL Eintracht Hannover auf der Freiwilligenbörse

Quel­le: https://www.fahrgastfernsehen.city/beitrag/2778378-freiwilligenboerse-pavillon

Am Sams­tag, den 2. März, fand die 10. Frei­wil­li­gen­bör­se in Han­no­ver statt. Dort stel­len sich über 80 Ver­ei­ne und Pro­jek­te vor, um inter­es­sier­te Men­schen über ihre Arbeit zu infor­mie­ren und für ehren­amt­li­che Enga­ge­ments zu gewin­nen. Der VfL Ein­tracht Han­no­ver war mit­ten­drin und prä­sen­tier­te die Ver­eins­ar­beit mit beson­de­rem Fokus auf das Pro­jekt „Inte­gra­ti­on und Viel­falt stär­ken“ sowie die Koor­di­nie­rungs­stel­le für Sport und Geflüch­te­te. Es kam zu tol­len Gesprä­chen – beson­de­res Inter­es­se bestand in der Übungs­an­lei­tung der inter­kul­tu­rel­len Fit­ness­stun­de, die ab April an der Hop­pen­stedt­wie­se (Diens­tags 17–18 Uhr) statt­fin­den wird. Gro­ßer Dank gilt unse­rem BFD­ler Hen­ry Pygott, der Ales­san­dro Orto und Ben Bod­mann an dem Tag unter­stütz­te. Eine Beson­der­heit war die klei­ne Bericht­erstat­tung im Fahr­gast­fern­se­hen der Üstra, die uns sehr freute.

Hoop Dance für Anfänger

Hoop­dance ist frei­es Tan­zen mit dem Hula Hoop Rei­fen zu Musik. Der Rei­fen wird nicht nur um die Tail­le, son­dern mit allen mög­li­chen Kör­per­tei­len gespielt. Es gibt kei­ne Wett­kämp­fe; die Bewe­gung zur Musik, der Flow und das Mit­ein­an­der ste­hen im Vor­der­grund. Man trifft sich, um gemein­sam zu hoo­pen und um sich neue Tricks zu zei­gen. Hier geht es zur Anmeldung.

Gelungene Ehrung der Jubilare

80 Jah­re in einem Ver­ein – fast unglaub­lich. Das funk­tio­niert nur, wenn man gleich­sam noch vor sei­ner Geburt als Mit­glied ange­mel­det wur­de. Das haben wir am ver­gan­ge­nen Wochen­en­de gelernt, als zahl­rei­che Mit­glie­der des VfL Ein­tracht für ihre lang­jäh­ri­ge Mit­glied­schaft in unse­rem Ver­ein geehrt wur­den. Beson­ders freu­ten sich Ehren­prä­si­den­tin Hed­da Peter­mann und Vize­prä­si­dent Ste­fan Roe­der über die Anwe­sen­heit von Uwe Kün­ne­mann, der für die erwähn­te 80 jäh­ri­ge Ver­eins­zu­ge­hö­rig­keit geehrt wur­de. Aber auch die Bestän­dig­keit wei­te­rer Mit­glie­der im Ver­ein wur­de sehr posi­tiv gewürdigt.

Für die­se Treue zum Ver­ein sagt der VfL Ein­tracht von Her­zen “Dan­ke”.

Herzlichen Glückwunsch, Janina!

Wie schnell doch die Zeit ver­geht! Unse­re Mit­ar­bei­te­rin Jani­na arbei­tet seit genau zehn Jah­ren in der Geschäfts­stel­le. Zu die­sem run­den Jubi­lä­um gra­tu­lie­ren wir recht herz­lich. Stell­ver­tre­tend für den Ver­ein haben unser Prä­si­dent Tho­mas Beh­ling und Vize­prä­si­dent Peter Pilz einen Blu­men­strauß und eine Urkun­de überreicht.

Herz­li­chen Glück­wunsch, Janina!

Fit in den Frühling — In wenigen Wochen von 0 auf 45 min

Wir bie­ten nach Ostern einen Lauf­kurs für Anfän­ger und Wie­der­ein­stei­ger an. Teil­neh­men kön­nen grund­sätz­lich gesun­de Erwach­se­ne bis ca. Anfang 50, ohne gro­ßes Über­ge­wicht und ohne gro­ße läu­fe­ri­sche Vorkenntnisse.

Neben der rich­ti­gen Lauf­tech­nik steht die ‘Gan­z­­kör­­per-Kräf­­ti­­gung’ sowie die Koor­di­na­ti­ons­schu­lung im Vor­der­grund. Die Lauf­zeit wird Ende des Kur­ses ca. 45 Minu­ten betragen.

Zur opti­ma­len indi­vi­du­el­len Betreu­ung ist der Kurs auf max. 10 Teilnehmer/Innen begrenzt. Je nach Anzahl der Teilnehmer/Innen (mind. 6) kos­tet der Kurs zwi­schen 65 und 80 Euro (10 Trainingseinheiten).

Auf­grund der Nach­fra­ge ist die­ser Kurs „brei­ten­sport­li­cher“ Basis aus­ge­rich­tet, ori­en­tiert sich aber auch an den bis­her von uns durch­ge­führ­ten Prä­ven­ti­ons­kur­sen. Seit 2006 haben wir in unse­ren Kur­sen über 250 Teil­neh­men­de zum „Lau­fen“ gebracht.

Eine unver­bind­li­che Infor­ma­ti­ons­ver­an­stal­tung (Dau­er ca. 30 bis 45 Minu­ten) für Inter­es­sier­te fin­det am Don­ners­tag, 07.03.24, 16:30 Uhr, im Club­haus des VfL Ein­tracht Han­no­ver (Hop­pen­stedt­str. 8, 30173 Han­no­ver) statt. Die Anmel­dung hier­zu ist unter praeventionssport@vfl-eintracht-hannover.de (bit­te mit: Name, Anzahl der Per­so­nen) mög­lich.

Eine Anmel­dung zum Kurs ist nur bei der genann­ten Infor­ma­ti­ons­ver­an­stal­tung möglich!