Deut­sche Meis­ter­schaf­ten U16 in Hannover

Char­lot­te Wald­kirch war im Sprint dabei

R.S. Am 4. und 5. Sep­tem­ber 2021 waren die bes­ten Nach­wuchs-Ath­le­tin­nen und ‑Ath­le­ten der Alters­klas­se U16 in Han­no­ver bei der DM U16 in Han­no­ver im Erika-Fisch-Stadion.

Maxi Gil­de freut sich, dass Char­lot­te Wald­kirch sich für die DMU16 qua­li­fi­zie­ren konnte

Qua­li­fi­zie­ren konn­te sich im 100m-Sprint als ein­zi­ge NLV-Ath­le­tin Char­lot­te Wald­kirch von der Trai­nings­grup­pe Sven­ja und Maxi­mi­li­an Gil­de. Sie hat­te die siebt­bes­te Mel­de­zeit von 12,52 Sekun­den und muss­te bei der DM im drit­ten Vor­lauf star­ten. Lei­der erwisch­te sie kei­nen opti­ma­len Start und konn­te sich mit Platz 4 und 12,84 Sekun­den nicht für das Fina­le qualifizieren.

Char­lot­te wur­de von ihrer Trai­nings­grup­pe angefeuert

Schön war, dass sie außer von Sven­ja und Maxi von ihrer Trai­nings­grup­pe ange­feu­ert und beglei­tet wur­de. Von die­ser Erfah­rung wer­den sie sicher bei den nächs­ten Meis­ter­schaf­ten profitieren.