Impres­sio­nen von den Nord­deut­schen Hal­len­meis­ter­schaf­ten

R.S.  Die fol­gen­den Fotos geben einen guten Ein­druck von den span­nen­den Wett­kämp­fen und zei­gen unse­re Ath­le­tin­nen und Ath­le­ten in Akti­on.

Vol­ker Kinast läuft an Posi­ti­on 2. Zwar gewinnt die Staf­fel der Män­ner die Bron­ze­me­dail­le, ver­fehlt aber knapp die DM-Hal­len­norm. Foto: mab

Las­se Onnen beim Staf­fel­lauf der Män­ner. Er stand auch im 60m-Fina­le und erreich­te Platz 7 in 7,02 Sekun­den. Foto: mab

Lea Ahrens (492) kurz vor der Staf­fel­über­ga­be von Sven­ja Pape (508.) Die Staf­fel 2 der Frau­en holt sich die Sil­ber­me­dail­le mit DM-Hal­len­norm. Foto: mab

Livia Fischer stand sowohl im 60m- als auch im 200m-Fina­le der WJU20. Außer­dem war sie Start­läu­fe­rin der sieg­rei­chen Staf­fel 1 bei den Frau­en. Foto: mab

Michel­le Jani­ak (505) kurz nach der Staf­fel­über­ga­be an Sabri­na Häß­ler (502). Bei­de sind voll fokus­siert und die Staf­fel 1 der Frau­en siegt am Ende mit DM-Hal­len­norm. Foto: mab

Jana Schlü­sche (513) und Marie Pröps­ting (510) beim 1.500m-Lauf der Frau­en. Jana wird Vier­te und Marie Zwei­te. Am Sonn­tag kann Jana dann den 800m-Lauf gewin­nen. Foto: mab