Zwei Gold­me­dail­len bei den Lan­des­meis­ter­schaf­ten Ein­zel Jugend U20/U16

Zwei Sil­ber- und vier Bron­ze­me­dail­len sowie 19 TOP-Acht Plat­zie­run­gen  

R.S.  Am 31. August und am 1. Sep­tem­ber 2019 waren die NLV + BLV-Meis­ter­schaf­ten Ein­zel Jugend U20 und Jugend U16 in Braun­schweig-Rünin­gen. Der VfL Ein­tracht Han­no­ver war mit über zwan­zig jun­gen Ath­le­tin­nen und Ath­le­ten ver­tre­ten, obwohl Eini­ge nach den vie­len Wett­kämp­fen und Meis­ter­schaf­ten zur­zeit pau­sie­ren. Dabei konn­ten Pia Mosz­c­zyn­ski (Stab­hoch­sprung, W15 mit 2,80 Metern) und Faw­za­ne Sali­fou (Weit­sprung, MJU20, 6,54 Meter) Gold errin­gen. Sil­ber­me­dail­len gin­gen an Yase­min Büsel, (WJU20, Stab­hoch­sprung, 2,60 Meter) und Meret Marie Ples­se (W14, Speer­wurf, 33,20m  Meter). Bron­ze­me­dail­len erkämpf­ten die Sprint­staf­fel der WJU16 (Kla­ra Dyszack/Pia Moszyzynski/Matilda Jackson/Jana Ros­hau­sen in 52,08 Sekun­den), Jean­ne Ali­poé (Dis­kus­wurf W14, 24,01 Meter) und Meret Marie Ples­se (W14 Hoch- und Weit­sprung, W14, 1,62 und 5,21 Meter).

Pia beim Stab­hoch­sprung, Foto: Ans­gar L.

Faw­za­ne beim Nat. Mee­ting, Foto: Frank F.

Meret beim Hoch­sprung, Foto: Ans­gar L.

Jean­ne beim Start, Foto: Ans­gar L.

Die Sprint­staf­fel der WJU16 (ohne Pia), Foto: Ans­gar L.

Die vie­len TOP-Acht Plat­zie­run­gen:

Feio Heß und Faw­za­ne Sali­fou: 100m der MJU20 in 11,46 bzw. 11,51 Sekun­den

Faw­za­ne Sali­fou: 200m der MJU20 in 23,27 Sekun­den

Lucas Wen­del und Janik Kol­thoff: 400m der MJU20 in 53,63 und 54,29 Sekun­den

Tor­ben Scha­per: Ham­mer­wurf in der MJU20 mit 46,18 Metern

Emma Rei­mer: 800m in der WJU20, 5. Platz in guten 2:28,19 Minu­ten

4x100m-Staf­fel U16 (Rehab/Halfmann/Cruz F./Lampe): 5. Platz in 51,01 Sekun­den

Carl Jonas Rehab und Phil Half­mann: 4. und 8. Platz 80m Hür­den in 13,04 bzw. 13,92 Sekun­den

Niklas von Zit­ze­witz: 8. Platz M14 mit 1,53 Metern

Phil Half­mann: 5. Platz im Weit­sprung der M14 mit 4,90 Metern

Nick Lam­pe: 6. im Speer­wurf M14 mit 35,81 Metern

Jana Ronshau­sen: 300m, W15, 44,82 Sekun­den

Jean­ne Ali­poé: W14, 100m, 7., 13,14 Sekun­den, Kugel­stoß, 7., 9,49 Meter

Alex­an­dra Lips, W14, 2000m, 6., 7:24,45 Minu­ten

Meret Marie Ples­se: W14, 80m Hür­den, 6., 12,76 Sekun­den

Gre­ta Trep­ca, W14, Speer­wurf, 5., 27,39 Meter.

Die Abtei­lungs­lei­tung freut sich über die Erfol­ge ihrer jun­gen Ath­le­tin­nen und Ath­le­ten (auch, wenn hier nicht alle genannt wur­den) und dankt den Trai­ne­rin­nen und Trai­nern für ihr Enga­ge­ment sowie den mit­fah­ren­den Eltern für ihre Unter­stüt­zung.