Vier Titel sowie zwei Vize­meis­ter­schaf­ten bei der LM Jugend U20 und U16 in Lingen

R.S. Vom 11. bis 12. Juni 2022 war die NLV+BLV-Meisterschaft Jugend der Klas­sen U20 und U16 in Lin­gen (Ems). Der Nach­wuchs vom VfL Ein­tracht Han­no­ver hat sich dabei in den Lauf­dis­zi­pli­nen gut gegen die Kon­kur­renz aus Nie­der­sach­sen und Bre­men behauptet.

Luna Fischer, Klas­se W15, konn­te gleich zwei Titel errin­gen: Im 100m-Sprint sieg­te sie in 12,67 Sekun­den und über die 300 Meter in 40,25 Sekun­den. Ihre Trai­nings­part­ne­rin Kar­la Hum­phrey wur­de Zwei­te im Sprint in 12,72 Sekun­den und hol­te den Titel im 300m-Hür­den­lauf in 45,85 Sekun­den (PB). Zwei­te im 2000m-Lauf der Klas­se W14 wur­de zudem Car­lot­ta Stee­ge in 6:57,67 Minu­ten (PB).

Luna (re) und Kar­la (li) waren in Lin­gen sehr erfolg­reich. Gemein­sam erran­gen sie 3 Titel und eine Vizemeisterschaft

In der Klas­se M15 freu­te sich Eli­as Feli­ce Bie­ker über den Titel­ge­winn im 300m-Lauf in 38,34 Sekun­den. Damit konn­te er auch die Norm für die Deut­schen Jugend­meis­ter­schaf­ten sei­ner Klas­se unter­bie­ten. Sechs­ter im 800m-Lauf der M15 wur­de Paul Lecher in 2:19,73 Minuten.

Eli­as, Jana und Fabio waren in der M15 sowie in der U20 erfolgreich

In der WJU20 beleg­te Char­lot­te Pau­li­ne Leh­mann den 6. Platz im 800m-Lauf in 2:23,65 Minu­ten vor Emma Rei­mer, die in der PB von 2:23,94 Minu­ten Sechs­te wur­de. Den sieb­ten Platz erlief Jana Rons­hau­sen im 200m-Lauf in 26,86 Sekunden.

Fabio Bor­chardt, MJU20, wur­de 6. im 100m-Sprint in 11,45 Sekun­den und 7. im 200m-Lauf in 23,45 Sekun­den. Die LA-Abtei­lung freut sich über die gute Team­leis­tung der U16 und U20 und dankt den enga­gier­ten Trai­ne­rin­nen und Trainern.