Jana Schlü­sche mit Sieg im 800m-Lauf und Platz 2 über 1500m bei den NDM Hal­le 2022 in Ber­lin Hohen­schön­hau­sen

R.S. Vie­le Ath­le­tin­nen und Ath­le­ten freu­ten sich auf die NDM Hal­le 2022 am letz­ten Wochen­en­de im Janu­ar 2022 in Ber­lin und so mel­de­ten der VfLE ein gro­ßes Team. Orkan­tief Nadia führ­te dazu, dass lei­der nur Weni­ge antra­ten, da sie die Risi­ken bei der An- und Abrei­se scheu­ten. Trotz­dem gab es drei Medail­len für unse­re Läu­fe­rin­nen. Jana Schlü­sche beleg­te am 29. Janu­ar 2022 im 1500m-Lauf Platz 2 mit 4:38,44 Minu­ten. Am Sonn­tag dann zeig­te sie ihre tol­le Form und wur­de Ers­te im 800m-Lauf in guten 2:14,72 Minu­ten. Sie war fast 4 Sekun­den schnel­ler als die Zweit­plat­zier­te. Drit­te in die­sem Lauf wur­de Anne Gebau­er in 2:20,36 Minu­ten. Zudem beleg­te Jas­min Wulf Platz 4 im200-Meter-Fina­le in 25,32 Sekun­den (Vor­lauf 25,44 Sekun­den). Herz­li­chen Glück­wunsch von der Berichterstatterin!

Jana Schlüsche, hier vor 2 Jahren, ist in einer tollen Form. Foto: Gantenberg

Jana Schlü­sche war bei der NDM Hal­le sehr erfolg­reich. Foto (aus 2020): Dirk Gantenberg

Wei­te­re Ergeb­nis­se: 400m Män­ner: 7. Armin Baas­ke 52,01 Sekun­den, 60m Frau­en: im Zwi­schen­lauf 1 lief Livia Fischer 7,96 Sekun­den (VL 7,89) und im 3. Zwi­schen­lauf Jas­min Wulf 7,83 Sekun­den (VL 7,77). Bei­de konn­ten sich nicht für das Fina­le qua­li­fi­zie­ren. Anne Gebau­er wur­de außer­dem 7. im 400m-Lauf in 59,98 Sekun­den. Die nächs­te Start­mög­lich­keit besteht am nächs­ten Wochen­en­de bei den Lan­des­meis­ter­schaf­ten in der Hal­le im Sport­leis­tungs­zen­trum in Hannover.