Schü­ler­ver­gleichs­wett­kampf der nord­deut­schen Bun­des­län­der U16 in Flensburg

Char­lot­te Wald­kirch, Luna Fischer und Luke Hühn ver­tre­ten Niedersachen

Am 11.09.2021 wur­de in Flens­burg der Schü­ler­ver­gleichs­wett­kampf der U16 aus­ge­tra­gen. Die jeweils bes­ten zwei U16-Athlet*innen jeder Dis­zi­plin der nord­deut­schen Bun­des­län­der Nie­der­sach­sen, Ham­burg, Schles­wig-Hol­stein, Ber­lin und Meck­len­burg-Vor­pom­mern tra­ten dabei gegen­ein­an­der an und sam­mel­ten Punk­te für eine Mann­schafts­wer­tung (weib­lich, männ­lich und Gesamt).

v.l.: Luna und Char­lot­te ver­tra­ten den NLV, Trai­ner Maxi war für den NLV auch dabei: Luke ist nicht auf die­sem Foto.

Im nie­der­säch­si­schen Auf­ge­bot waren mit Char­lot­te Wald­kirch und Luna Fischer gleich zwei Ath­le­tin­nen des VfL Ein­tracht Han­no­ver ver­tre­ten. Als Start­läu­fe­rin der 4x100m über­gab Char­lot­te den Staf­fel­stab als Füh­ren­de und leg­te damit den Grund­stein für den zwei­ten Platz der Staf­fel. Nur wenig spä­ter trotz­te sie star­kem Gegen­wind (-2.2m/s) und konn­te mit einer Zeit von 12,94s dem nie­der­säch­si­schen Team mit einem star­ken zwei­ten Platz erneut wich­ti­ge Punk­te zum Gesamt­sieg bei­steu­ern. Als eine der jüngs­ten Ath­le­tin­nen im nie­der­säch­si­schen Auf­ge­bot erziel­te Luna Fischer in 2:28,25 min. über 800m den drit­ten Platz in einem sehr stark besetz­ten Läu­fe­rin­nen-Feld. Luke Hühn lief die 3000 Meter in per­sön­li­cher Best­zeit von 9:44,08 Minu­ten (bis­her 10:02,02 Minu­ten).  Das wird sein Trai­ner­team Mus­feld­t/­Leh­mann-Mus­feldt freu­en. Nie­der­sach­sen gewann sowohl die Wer­tung der Mäd­chen, der Jun­gen und somit auch die Gesamtwertung.

Der Wett­kampf hat sehr viel Spaß gemacht. Es war für uns Leicht­ath­le­ten eine coo­le Atmo­sphä­re in einem so gro­ßen Team anzu­tre­ten, in dem wir uns alle gegen­sei­tig bei unse­ren Wett­kämp­fen unter­stützt haben“, so Char­lot­te und Luna nach ihrem Wettkampf.

Das sieg­rei­che nie­der­säch­si­sche Team. Foto: NLV

Als einer der Trainer*innen des gesamt­nie­der­säch­si­schen Teams war auch Maxi­mi­li­an Gil­de in Flens­burg dabei, der zusam­men mit Sven­ja Gil­de eine Grup­pe leis­tungs­star­ker Nachwuchsathleten*innen des VfL Ein­tracht betreut, der auch Luna und Char­lot­te angehören.