U14-Mehr­kampf­tag des VfL Ein­tracht im Eri­ka-Fisch-Sta­di­on

 

F.F. Bei bes­tem Som­mer­wet­ter fand die­ses Jahr wie­der der schon tra­di­tio­nel­le  Mehr­kampf­tag für die U14 Ath­le­tin­nen und Ath­le­ten auf der Mehr­kampf­an­la­ge statt. Mit viel Spaß erreich­ten die VfL Ein­tracht Sport­le­rin­nen und Sport­ler tol­le Ergeb­nis­se – im Ein­zel­nen je Wett­kampf­klas­se:

 

WU8 (W6, 3-Kampf)

  1. Fri­da Küh­ne mit 563 Punk­ten.

 

WU8 (W7, 3-Kampf)

  1. Leo­nie Skrzyp­c­zak (736 Pkt.), 3. Mil­la Well­mann (642 Pkt.) und 4. Wur­de Ella Frid­berg (528 Pkt.)

 

MU8 (M7, 3-Kampf)

  1. Bru­no Ples­se (459 Pkt.), 6. Peer Habe­dank (373 Pkt.)

 

WU10 (W8, 3-Kampf)

  1. Nee­le Küh­ne (906 Pkt.), 4. Jon­na Wiet­holtz (806 Pkt.), 7. Fri­da Sonn­tag (689 Pkt.), 8. Mia Bat­ter­mann (662 Pkt.), 10. Ame­lie Sie­mers (650 Pkt.), 15. Eme­se Kis (535 Pkt.), 17. Yui Bojahr (517 Pkt.) und 20. Eda Garz­mann (406 Pkt.). Außer­dem beleg­ten Nee­le, Jon­na, Fri­da, Mia und Ame­lie in der Mann­schafts­wer­tung mit 3.713 Pkt. Platz 2 knapp hin­ter dem Team des TKH.

 

MU10 (M8, 3-Kampf)

  1. Jona­than Böl­ler­sen (515 Pkt.) und 3. Tilan Bor­ges (490 Pkt.)

 

WU12 (W11, 3-Kampf)

  1. Anto­nia Ost­hoff (1.035 Pkt.)

 

Bei den U14 wur­den neben dem 3-Kampf auch der 4-Kampf und die Kreis­meis­ter­schaf­ten aus­ge­tra­gen.

 

In der Klas­se W12 erreich­te Syd­ney Felix im 3-Kampf Platz 5 (1.217 Pkt.) und im 4-Kampf Platz 4 (1.611 Pkt.). Auf Kreis­ebe­ne bedeu­tet das Platz 3 und damit Bron­ze. Knapp dahin­ter lag Luna Fischer auf Platz 9 im 3-Kampf mit 1.063 Pkt. und Platz 7 im 4-Kampf mit 1.457 Pkt. Auf Kreis­ebe­ne reich­te das für den 4. Platz. Noch bes­ser mach­te es Char­lot­te Wald­kirch in der Alters­klas­se W13. Sie beleg­te sowohl im 3-Kampf (1.306 Pkt.) als auch 4-Kampf (1.674 Pkt.) jeweils Rang 2. In bei­den Fäl­len reich­te das für Gold und den Titel der Kreis­meis­te­rin.

 

Bei den M12 gin­gen Mar­lon Gebeler und Lais Fischer jeweils im 3-Kampf an den Start. Mit 1.130 Pkt. gewann Mar­lon den 3-Kampf und wur­de auch Kreis­meis­ter. Lais beleg­te mit 1.069 Pkt. Platz 4, das reich­te auf Kreis­ebe­ne für den Bron­zerang.

 

In den Alters­klas­sen U10:  M09, W09 sowie U12: W10, M10, M11 und U14: M13 waren kei­ne Ath­le­tin­nen und Ath­le­ten des VfL Ein­tracht am Start.

Impres­sio­nen von der Sie­ger­eh­rung, Foto: Förs­ter

Wir bedan­ken uns ganz herz­lich bei allen Kampfricher/innen und den vie­len gro­ßen und klei­nen Helfer/innen, die uns auch dies­mal wie­der spon­tan vor Ort unter­stützt haben. Aber: Bereits bei der Vor­be­rei­tung gab es wie in jedem Jahr, vie­le Din­ge zu erle­di­gen. Hier fehl­te es lei­der erneut an die­ser Unter­stüt­zung. Die Ver­an­stal­tung war so vom zwei- bis drei­köp­fi­gen Orga-Team nur unter größ­ten Mühen „auf die Bei­ne“ zu stel­len. Des­halb haben wir uns lei­der ent­schlos­sen den Wett­kampf im Jahr 2020 aus­zu­set­zen.

Impres­sio­nen vom Mehr­kampf (1), Fotos: Förs­ter

Impres­sio­nen vom Mehr­kampf (2), Fotos: Förs­ter