Fabi­an Kuklin­ski erneut Schnells­ter in Olden­burg

R.S. Am 20. Okto­ber 2019 sieg­te Fabi­an nach 2017 erneut beim Olden­bur­ger Halb­ma­ra­thon vor Yonas Aba­di, akqui­net Lem­wer­der e.V., der knapp 30 Sekun­den spä­ter ins Ziel gekom­men ist. Fabi­ans Zeit von 1:11:24 Stun­den bedeu­ten per­sön­li­che Best­leis­tung und aktu­ell Platz 15 der Nie­der­säch­si­schen Bes­ten­lis­te.

Fabi­an Kuklin­ski (mit dem gro­ßen Wei­zen­sie­ger­bier) Ers­ter beim Olden­bur­ger Halb­ma­ra­thon, Foto: Schlach­te

Im letz­ten Jahr muss­te sich Fabi­an Lars Chris­ti­an Schwalm von der SG TSV Kronshagen/Kieler TB geschla­gen geben. Gestar­tet wur­de der Halb­ma­ra­thon in der Gar­ten­stra­ße. Der Rund­kurs im Her­zen der Stadt Olden­burg muss­te zwei­mal durch­lau­fen wer­den. Ziel war der schö­ne Schloss­platz. Herz­li­chen Glück­wunsch Fabi­an!

Es gab für Fabi­an nicht nur einen Sie­ger­po­kal, son­dern ein gro­ßes Erdin­ger-alko­hol­frei, Foto: Schlach­te