Lan­des­meis­ter­schaf­ten Fünf­kampf & 10.000m

B.K. 1912 gewann der Ame­ri­ka­ner Jim Thor­pe bei den Olym­pi­schen Spie­len in Stock­holm nicht nur den Zehn­kampf, son­dern auch den Fünf­kampf und wur­de damit zu einer Legen­de der Leicht­ath­le­tik. 110 Jah­re spä­ter woll­ten vier muti­ge jun­ge Män­ner es ihm gleich­tun und nach der Lan­des­meis­ter­schaft in der Zehn­kampf-Mann­schaft auch die Lan­des­meis­ter­schaft in der Fünf­kampf-Mann­schaft gewinnen…

Bei den dies­jäh­ri­gen Lan­des­meis­ter­schaf­ten im Fünf­kampf in Hameln am 24.09.2022 war die Trai­nings­grup­pe von Max Tro­si­en und Hill­rich Onnen mit vier Ath­le­ten ver­tre­ten mit der Ziel­set­zung nach der im Juli gewon­ne­nen Lan­des- und Nord­deut­schen Meis­ter­schaft in der Zehn­kampf-Mann­schaft nun auch den Lan­des­ti­tel in der Fünf­kampf-Mann­schaft zu errin­gen. Ben­ja­min Küch beleg­te mit 2970 Punk­ten sowie drei Ein­zel­dis­zi­plin­sie­gen im Weit­sprung (6,53m), über 200m (23,14s) und über 1500m (4:31,88min) den zwei­ten Platz. Jan Jün­ger­ink konn­te als Drit­ter mit 2527 Punk­ten und zwei drit­ten Plät­zen in den Ein­zel­dis­zi­pli­nen Weit­sprung (5,97m) und 1500m (4:53,34min) bei sei­nem Debüt in unse­rem Ver­eins­tri­kot gleich einen Podi­ums­platz bele­gen. Aaron Höing erziel­te 2059 Punk­ten und damit den 10. Platz sowie trotz Schmer­zen im Ellen­bo­gen im Speer­wurf mit 43,77m die dritt­bes­te Wei­te der Wer­tung. Niklas Frank gelan­gen neue Best­leis­tun­gen über 200m, sowie mit Dis­kus und Speer, sodass er mit 1971 Punk­ten den 11. Platz belegte.

Unse­re tol­len Mehr­kämp­fer: (v.l.) Ben­ja­min, Aaron, Jan und Niklas

Ins­ge­samt gelang es, sich in der Mann­schafts­wer­tung durch­zu­set­zen und damit einen wei­te­ren Lan­des­meis­ter­ti­tel für die Trai­nings­grup­pe Trosien/Onnen zu gewin­nen. So konn­ten Ben­ja­min, Jan, Aaron und Niklas für sich und auch ihre Trai­nings­grup­pe mit die­sem gelun­ge­nen Sai­son­ab­schluss viel Moti­va­ti­on für die anste­hen­de Sai­son­vor­be­rei­tung auf das nächs­te Jahr mit­neh­men. Im glei­chen Rah­men fan­den auch die Lan­des­meis­ter­schaf­ten über die 10.000m statt. Über die längs­te gelau­fe­ne Bahn­di­stanz lief Ros­wi­ta Schlach­te unter reg­ne­ri­schen Bedin­gun­gen eine Zeit von 55:54,00min und konn­te damit den ers­ten Platz in ihrer Alters­klas­se W65 belegen.

Foto­ga­le­rie: