Marei­ke Nis­sen Lan­des­meis­te­rin im Fünf-Kampf

Aus­zugs­wei­se mab/ P.H. Marei­ke Nis­sen hat bei den Lan­des­meis­ter­schaf­ten im Fünf-Kampf ihre Kon­kur­renz weit hin­ter sich gelas­sen und wie­der­hol­te den Sieg des Vor­jah­res im Hamel­ner Weser­sta­di­on mit einem tol­len Ergeb­nis. Marei­ke sam­melt 3.123 Punk­te und distan­zier­te die Kon­kur­renz deut­lich.

100 Meter lief Marei­ke in 13,49 Sekun­den, im Weit­sprung erziel­te sie mit 5,49 Meter ein sehr gutes Ergeb­nis. Das Kugel­sto­ßen erbrach­te mit 9,18 Meter eine zufrie­den­stel­len­de Wei­te. Nach dem Hoch­sprung mit 1,63 Meter (Marei­kes Stär­ke), lag unse­re Ath­le­tin weit vor dem Feld, bevor die 800 Meter in 2:47,20 Minu­ten gelau­fen wur­den.