Drei Bron­ze­me­dail­len bei den Nord­deut­schen Meis­ter­schaf­ten U20 in Berlin

R.S. Am 17. und 18. Juli fan­den die Nord­deut­schen Meis­ter­schaf­ten U16 und U20 Ein­zel in Ber­lin-Lich­ter­fel­de statt. Der VfL Ein­tracht Han­no­ver war mit 5 Athlet*innen der U20 ver­tre­ten. Die Fünf haben sich super prä­sen­tiert und drei Bron­ze­me­dail­len nach Han­no­ver mitgebracht.

Phil­ipp Tabert über­rasch­te mit dem drit­ten Platz im 5000-Meter-Lauf in PB von 16:05,73 Minu­ten. Damit ist er zweit­bes­ter NLV-Ath­let sei­ner Alters­klas­se und zur­zeit auf Platz 26 der Deut­schen Bes­ten­lis­te MU20. Phil­ipp wird von Ernst Mus­feldt trai­niert und bes­tens betreut.

Phil­ipp Tabert, hier bei den Lan­des­meis­ter­schaf­ten in Göt­tin­gen. Foto: Musfeldt

Wei­te­re Bron­ze­me­dail­len erlie­fen Smil­la Kol­be im 800m-Lauf in PB von 2:12,68 Min. Sie ist zur­zeit bes­te NLV-Ath­le­tin ihrer AK. Im letz­ten Jahr war sie noch 400m-Läu­fe­rin. Der Wech­sel auf die Mit­tel­stre­cke war äußerst erfolg­reich. Anne Gebau­er ist ihrer Para­de­dis­zi­plin 400m Hür­den treu­ge­blie­ben. Als Drit­te lief sie 1:02,82 Minu­ten und ist zweit­bes­te NLV-Ath­le­tin der WJU20 in die­ser anspruchs­vol­len Disziplin.

Armin Baas­ke wur­de Vier­ter sei­nes Zeit­laufs über die 400 Meter in 51,36 Sekun­den. In der Gesamt­wer­tung wur­de er Ach­ter. Die glei­che Distanz lief Neu­zu­gang Vivi­en Kes­sen als Zeit­lauf­drit­te in 1:02,07 Min. In der Gesamt­wer­tung wur­de sie 15., aller­dings gehört sie noch der Alters­klas­se WJU18 an.

Für Anne, Smil­la und Armin waren die NDM Bewäh­rungs­pro­be für die Deut­schen Jugend­meis­ter­schaf­ten Ende Juli in Ros­tock. Tor­ben Scha­per wird im Ham­mer­wurf in der U20 um eine Medail­le kämp­fen. Mehr­kämp­fe­rin Jean­ne Ali­poé ist als ein­zi­ge U18-Ath­le­tin für die 100m Hür­den gemel­det. Wir drü­cken den Fünf ganz fest die Dau­men! Ins­ge­samt sind über 100 Athlt*innen aus Nie­der­sach­sen bei den Deut­schen Jugend­meis­ter­schaf­ten U18 und U20 gemeldet.