Der VfL Ein­tracht Han­no­ver hat star­ke Staf­feln in der Frau­en- und Män­ner-Haupt­klas­se

P.H. Obwohl die Leicht­ath­le­tik­sai­son durch die epi­de­mi­sche Situa­ti­on für den Wett­kampf­sport sehr stark ein­ge­schränkt war, erreich­ten wir mit den Erwach­se­nen-Staf­feln 2021 sehr gute Ergeb­nis­se. Die 3 x 800 Meter Frau­en-Staf­fel der Start­ge­mein­schaft Hannover/Löningen/Oldenburg erreich­te in der DLV Rang­lis­te mit 10 Sekun­den Vor­sprung gegen­über dem zweit­plat­zier­ten ASV Köln den ers­ten Platz in der her­aus­ra­gen­den Zeit von 6:35, 98 Minu­ten. In der NLV-Rang­lis­te betrug der Vor­sprung gegen­über der zweit­plat­zier­ten Staf­fel rund 30 Sekun­den. So lie­fen unse­re Frau­en: Jana Schlü­sche (Ein­tracht), Xenia Krebs (Lönin­gen) und Sarah Fleur Schul­ze (Ein­tracht).

Auch in der 4 x 100 Meter Staf­fel der Frau­en bele­gen wir Platz eins in der NLV-Bes­ten­lis­te mit der Zeit von 47,61 Sekun­den. So lie­fen unse­re Frau­en: Sven­ja Pape, Jas­min Wulf, Tabea Schulz und Johan­na Schier­holt. In der DLV-Rang­lis­te Platz 16 als bes­te nie­der­säch­si­sche Staffel.

Unse­re Män­ner lie­fen eben­falls eine star­ke 4 x 100 Meter-Staf­fel in 42,79 Sekun­den mit Faw­za­ne Sali­fou, Robert Wol­ters, Chris­toph-René Bruns sowie Armin Baas­ke und sind Ers­ter in Nie­der­sach­sen. In der DLV-Bes­ten­lis­te Platz 20 als bes­te nie­der­säch­si­sche Staffel.