Das Team der KTG Han­no­ver um die VfL Ein­tracht Tur­ne­rin­nen Fin­ja Säf­ken und Fran­zi Roeder konn­te am 1.Wettkampftag im hes­si­schen Dil­len­burg einen guten 6.Platz errei­chen. Zwar konn­te Fin­ja nach einer Ver­let­zung beim Ein­tur­nen lei­der den Wett­kampf nicht auf­neh­men, aber ihre Team­ka­me­ra­din­nen, beson­ders Fran­zi, zeig­ten danach mit gro­ßem Ein­satz und nur gerin­gen Feh­lern, war­um sie zurecht in der 1.Liga tur­nen. Fran­zi erreich­te im Vier­kampf 46,10 Pkt., was mit dazu bei­trägt, dass die Aus­sich­ten auf einen Klas­sen­er­halt enorm gestie­gen sind.

Herz­li­chen Glück­wunsch an unse­re Tur­ne­rin­nen!

Fran­zi Roeder und Fin­ja Säf­ken