Ju-Jutsu VfL Eintracht

Ju-Jutsu-Abteilung

aktuelles:

Am Montag den 16.10.2017 startet das Training in der Bonifatiusschule nach den Herbstferien wieder wie gewohnt.

Wegen des Feiertags am 31.10.2017 findet am Montag, den 30.10.2017 kein Training statt!

26.09.2017

 


Ju: sanft, nachgeben (im Sinne von Ausweichen)
Jutsu: Kunst, kunstfertig, Technik, Tat, Wissenschaft

JuJutsu ist ein modernes, flexibles System der Selbstverteidigung. Es wird ständig weiterentwickelt und obwohl es richtig ist, dass sich wesentliche Elemente aus Karate, Judo und Aikido darin wiederfinden, unterscheidet es sich doch deutlich von traditionellen japanischen Kampfkünsten. Die einzelnen Techniken (Tritte, Stöße, Schläge, Würfe, Hebel, Fallen u.a.) mögen noch so erscheinen wie in den alten geschlossenen Systemen und in vielen Vereinen noch japanische Bezeichnungen haben (warum eigentlich?). Ihre Ausführung und vor allem ihre Kombination in einem Bewegungsfluss orientieren sich oft mehr an philippinischen Kampfkünsten, Thaiboxen, Boxen und …. einem klaren offenen Geist. So wie wir im Alltag allem Neuen offen und allem Fremden aus Angst nicht gleich feindlich gegenüberstehen sollten, handhaben wir es auch beim Training. Ju Jutsu soll dem Fortgeschrittenen die Möglichkeit bieten, der Situation entsprechend angemessen hart oder weich zu reagieren. Da es auch Festhalte-, Aufhebe-, Transport- und Nothilfetechniken beinhaltet, ist es als praxisnahe Selbstverteidigung Ausbildungsfach bei den Polizeien der Länder und des Bundes.

Ansprechpartner / Kontakt
Trainingszeiten

Termine im Ju-Jutsu

----------------------
Zur Zeit finden keine weiteren Veranstaltungen statt.