Turnen VfL Eintracht (Seite 1 von 13)

Turnen

vv

In der Schu­le, aber auch im Frei­zeit- und Brei­ten­sport, wer­den heu­te Inhal­te wie Übungs- und Orga­ni­sa­ti­ons­for­men des soge­nann­ten „Alter­na­ti­ven Tur­nens“ (Hin­der­nis­tur­nen, Erleb­nis- und Aben­teu­er­tur­nen, Bewe­gungs­land­schaf­ten, gesel­li­ges Tur­nen) ange­wen­det.

Das klas­si­sche Gerät­tur­nen (frü­her Kunst­tur­nen) besteht aus vier Gerä­ten: Sprung, Stu­fen­bar­ren, Schwe­be­bal­ken und Boden.

Im Wett­kampf­tur­nen des Gerät­tur­nens ste­hen unse­re Tur­ne­rin­nen in der Spit­zen­grup­pe des Deut­schen Tur­ner-Bun­des (DTB) oder des Nie­der­säch­si­schen Tur­ner-Bun­des (NTB). So gehört z.B. die Tur­ne­rin Lina Phil­lipp zum Kreis der Junio­ren Natio­nal­mann­schaft und ist Mit­glied der 1 Bun­des­li­ga­mann­schaft der KTG Han­no­ver, wie auch Fran­zis­ka Roeder und Fin­ja Säf­ken.

Unse­re Mann­schaf­ten im Grup­pen­wett­kampf (TGM/TGW/SGW, Team­Gym und Ren­dez­vous der Bes­ten) haben seit Jah­ren einen „Trepp­chen-Platz“ abon­niert.

Eltern-Kin­d/Klein­kind-Tur­nenLeistungsturnen/WettkampfturnenSgw/Tgw/Tgm

     

 

 

 

Eltern-Kind / Klein­kind-Tur­nen/ Kinderturnen/Ballschule

 

 

Eltern-Kind-Tur­nen

Die Kin­der ler­nen gemein­sam mit ihren Eltern und ande­ren Fami­li­en die Viel­falt des Kin­der­tur­nens ken­nen. Hier­bei steht das Sam­meln viel­sei­ti­ger Bewe­gungs­er­fah­rung mit und ohne Materialien/Geräten im Vor­der­grund.

Klein­kind-Tur­nen/ Kin­der­tur­nen

Beim Klein­kind­tur­nen erobern die Kin­der erst­mals ohne Eltern die Turn­hal­len. Die viel­fäl­ti­gen und abwechs­lungs­rei­chen Ange­bo­te las­sen die Turn­stun­den zu einer neu­en Erleb­nis­welt wer­den.

Ansprech­part­ner / Kon­takt

Abtei­lungs­lei­tung


                    
Sven­ja Nei­se  email      Tele­fon   0511 / 70 31 41
Trai­nings­zei­ten

Eltern — Kind — Tur­nen

  • Diens­tag, 15.45 — 16.40 Uhr               1 1/2 — 3 1/2 Jah­re
    Leib­niz­schu­le, Lis­ter Kirch­weg, List
  • Diens­tag, 16.00 — 16.55 Uhr                1 1/2 — 3 1/2 Jah­re
    Süd­stadt­schu­le, Böh­mer­stra­ße /Eing. Men­dels­sohn­stra­ße, Süd­stadt
  • Diens­tag, 16.00 — 17.00 Uhr                1 1/2 — 3 1/2 Jah­re
    GS Uhland­stra­ße, Gus­tav — Adolf — Stra­ße, Nord­stadt
  • Mitt­woch, 16.00 — 16.45 Uhr               1 1/2 — 3 1/2 Jah­re
    Salz­mann­schu­le, Salz­mann­stra­ße / ein­gang Ben­no­stra­ße, Lin­den
  • Mitt­woch, 16.00 — 17.00 Uhr               1 1/2 — 3 1/2 Jah­re
    Leib­niz­schu­le, Lis­ter Kirch­weg, List
  • Mitt­woch, 17.00 — 17.45 Uhr               1 1/2 — 3 1/2 Jah­re
    Süd­stadt­schu­le, Böh­mer­stra­ße /Eing. Men­dels­sohn­stra­ße, Süd­stadt
  • Don­ners­tag, 16.00 — 16.55 Uhr           1 1/2 — 3 1/2 Jah­re
    Kai­ser — Wilhelm/Ratsgymnasium, Zep­pe­lin­stra­ße, Zoo,
  • Don­ners­tag, 17.00 — 17.55 Uhr           1 1/2 — 3 1/2 Jah­re
    Süd­stadt­schu­le, Böh­mer­stra­ße /Eing. Men­dels­sohn­stra­ße,
  • Frei­tag, 15.00 — 15.55 Uhr                      1 1/2 — 3 1/2 Jah­re mit Geschwis­ter­kin­dern nach Abspra­che
    Süd­stadt­schu­le, Böh­mer­stra­ße /Eing. Men­dels­sohn­stra­ße, Süd­stadt
  • Frei­tag, 16.00 — 16.55 Uhr                      1 1/2 — 3 1/2 Jah­re
    Süd­stadt­schu­le, Böh­mer­stra­ße /Eing. Men­dels­sohn­stra­ße, Süd­stadt

Kin­der­tur­nen

  • Mon­tag, 16.00- 17.25 Uhr                    6 — 8 Jah­re
    Leib­niz­schu­le, Lis­ter Kirch­weg, List
  • Mon­tag, 17.30 — 18.55 Uhr                   ab 8 Jah­re
    Leib­niz­schu­le, Lis­ter Kirch­weg, List
  • Diens­tag, 16.40 — 17.25 Uhr                 3 1/2 — 6  Jah­re
    Leib­niz­schu­le, Lis­ter Kirch­weg, List
  • Diens­tag, 17.00 — 17.45 Uhr                 3 1/2 — 6 Jah­re
    GS Uhland­stra­ße, Gus­tav — Adolf — Stra­ße, Nord­stadt
  • Diens­tag, 17.00 — 17.45 Uhr                 3 1/2 — 6 Jah­re
    Süd­stadt­schu­le, Böh­mer­stra­ße /Eing. Men­dels­sohn­stra­ße, Süd­stadt
  • Diens­tag, 17.45 — 18.45 Uhr                 ab 6 Jah­re
    GS Uhland­stra­ße, Gus­tav — Adolf — Stra­ße, Nord­stadt
  • Diens­tag, 17.50 — 18.45 Uhr                 ab 6 Jah­re
    Süd­stadt­schu­le, Böh­mer­stra­ße /Eing. Men­dels­sohn­stra­ße, Süd­stadt
  • Mitt­woch, 15.00 — 15.55 Uhr               3 1/2 — 6 Jah­re
    Salz­mann­schu­le, Salz­mann­stra­ße / Ein­gang Ben­no­stra­ße, Lin­den
  • Mitt­woch, 16.00 — 16.55 Uhr               3 1/2 — 6 Jah­re
    Süd­stadt­schu­le, Böh­mer­stra­ße /Eing. Men­dels­sohn­stra­ße, Süd­stadt
  • Mitt­woch, 16.50- 17.55 Uhr                ab 6 Jah­re
    Salz­mann­schu­le, Salz­mann­stra­ße / ein­gang Ben­no­stra­ße, Lin­den
  • Mitt­woch, 17.00 — 17.55 Uhr               3 1/2 — 6 Jah­re
    Leib­niz­schu­le, Lis­ter Kirch­weg, List
  • Mitt­woch, 17.50 — 18.50 Uhr                ab 6 Jah­re
    Süd­stadt­schu­le, Böh­mer­stra­ße /Eing. Men­dels­sohn­stra­ße, Süd­stadt
  • Mitt­woch, 18.00 — 18.55 Uhr
    Spiel und Spaß                                                ab 8 Jah­re
    Leib­niz­schu­le, Lis­ter Kirch­weg, List
  • Don­ners­tag, 16.00 — 16.50 Uhr            3 1/2 — 6 Jah­re
    Süd­stadt­schu­le, Böh­mer­stra­ße /Eing. Men­dels­sohn­stra­ße, Süd­stadt
  • Don­ners­tag, 17.00 — 17.45 Uhr           3 1/2 — 6 Jah­re
    Kai­ser — Wilhelm/Ratsgymnasium, Zep­pe­lin­stra­ße, Zoo
  • Don­ners­tag, 17.50 — 18.45 Uhr            ab 6 Jah­re
    Kai­ser — Wilhelm/Ratsgymnasium, Zep­pe­lin­stra­ße, Zoo

Ball­schu­le

  • Frei­tag, 15.30 — 16.30 Uhr                    4 — 7 Jah­re
    GS Uhland­stra­ße, Gus­tav — Adolf — Stra­ße, Nord­stadt

 

vvv              Leis­tungs­tur­nen / Wett­kampf­tur­nen 

Der Hoch­leis­tungs­sport Kunst­tur­nen wird inzwi­schen vom DTB offi­zi­ell als Gerät­tur­nen bezeich­net. Im Leis­tungs- und Hoch­leis­tungs­sport gibt es Mann­schafts­be­wer­be, Ein­zel­mehr­kämp­fe und Wett­kämp­fe an jedem ein­zel­nen Gerät.

  • beim Leis­tungs­tur­nen steht in ers­ter Linie das tech­nisch ein­wand­freie Tur­nen im Vor­der­grund
  • Grund­la­gen­trai­ning, Leis­tungs­vor­aus­set­zungs­test und alters­ge­rech­te Wett­kämp­fe, sowie die Kon­trol­le über die Sport­ge­sund­heit der Akti­ven sind von Bedeu­tung
  • Die geziel­te Vor­be­rei­tung auf alters- und leis­tungs­ent­spre­chen­de Wett­kämp­fe wie Turn­ta­lent­wett­be­wer­be, Meis­ter­schaf­ten (Kreis-, Bezirks- und Lan­des­meis­ter­schaf­ten), Deut­sche Meis­ter­schaf­ten, Bun­des­wett­kämp­fe und Mann­schafts­wett­kämp­fe sind das aktu­el­le Ziel unse­rer Trai­nings­ar­beit.
  • Im Wett­kampf­be­reich weib­lich, sind fol­gen­de vier Gerä­te üblich (in olym­pi­scher Rei­hen­fol­ge):

Sprung     Stu­fen­bar­ren     Schwe­be­bal­ken          Boden

  

Die Turn­spar­te des Vfl Ein­tracht Han­no­ver setzt sich wie folgt zusam­men:

 

AK Tur­ne­rin­nen  der Turn­ta­lent­schu­le  Vfl Ein­tracht Han­no­ver

Turn-Talent­schu­le Vfl-Ein­tracht-Han­no­ver

Der Vfl-Ein­tracht-Han­no­ver wur­de zur DTB-Turn-Talent­schu­le Gerät­tur­nen weib­lich ernannt. Nach den Vor­ga­ben der Kon­zep­ti­on “Olym­pi­scher Spit­zen­sport 2012” gel­ten Turn-Talent­schu­len als pro­fes­sio­nel­le Trai­nings­ein­rich­tun­gen, wel­che die Bedin­gun­gen zur Aus­bil­dung von Akti­ven nach natio­na­len Stan­dards bie­ten. Hier wer­den Nach­wuchs­ath­le­tin­nen ab Jahr­gangs­stu­fe 5/6 bis zum Wech­sel in ein DTB-Turn­zen­trum aus­ge­bil­det. Der Vfl-Ein­tracht-Han­no­ver ist eine wei­te­re viel­ver­spre­chen­de Turn-Talent­schu­le, die als Unter­bau für das Turn­zen­trum Han­no­ver-Baden­stedt (Gerät­tur­nen Frau­en) fun­giert.  

      

2. Bun­des­li­ga­mann­schaft ( KTG I )

 Fran­zis­ka Roeder (2. Bun­des­li­ga-Tur­ne­rin / KTG), Fin­ja Säf­ken   (2. Bun­des­li­ga-Tur­ne­rin / KTG)

KTG 1  20170506_205907  

Ober­li­ga / Regio­nal­li­ga Nord ( KTG II )

Lena Kob­litz, Caro­li­ne Nol­te, Lia Ber­ne­witz, Sera­fi­na Kempf, Lina Phil­lip (KTG Regio­nal­li­ga Nord Mann­schaft)

    

 

Lan­des­li­ga ; Nie­der­sach­sen-Cup

Mann­schaft :

Anto­nia Vogt,   Celi­ne Sören­ha­genAnto­nia Will,  Sen­ta Dick­feld, Lisa Urban­ski, Ann-Kath­rin Mox­ter

          

Bezirks­li­ga

Mann­schaft :

Bezirks­klas­se: Elies Mer­tens,  Mai­li-Lot­ta Stock, Jon­na v. Bercke­feld, Mari­am Mai­do­dou, Leo­na Lam­pe, Nina Bam­berg, Zoe Klin­ge­biel  

Car­la Vis­ser,   Lot­te Hebel,   Auro­ra Morozko,   Julia Oestreich, Leni Ahlers,  Emma Lucia Grim­mer

   

Ansprech­part­ner / Kon­takt —> Leis­tungs­tur­nen

Abtei­lungs­lei­tung und Trai­ne­rin

Svenja

Sven­ja Nei­se email        Tele­fon   0511 / 70 31 41

 

Trai­ner

Turn-Talent­schu­le Vfl-Ein­tracht Han­no­ver

Susan­ne Phil­ipp

Leis­tungs­tur­nen / Gerät­tur­nen Vfl-Ein­tracht Han­no­ver

Sven­ja Nei­se, Susan­ne Phil­ipp, Hei­di Bell­gardt, Susan­ne Kob­litz, Nina Traul­sen,

Lina Phil­ipp, Marie Schin­del­hau­er, Lynn Kuhl­wein, Lea Hen­nig

  susa nina

Trai­nings­zei­ten —> Leis­tungs­tur­nen
  • Mon­tag, 15.00- 16.00 Uhr, Gerät­tur­nen, 4 — 6 Jah­re
    GS Suthwie­sen­stra­ße, Suthwie­sen­stra­ße, Döh­ren
  • Mon­tag, 16.00 — 18.00 Uhr, Wett­kampf, 7 — 10 Jah­re
    GS Suthwie­sen­stra­ße, Suthwie­sen­stra­ße, Döh­ren
  • Don­ners­tag, 15.00 — 18.00 Uhr, Wett­kampf­ori­en­tiert Leis­tung (nach Abspra­che)
    GS Suthwie­sen­stra­ße, Suthwie­sen­stra­ße, Döh­ren
  • Frei­tag, 15.00 — 16.30 Uhr, Wett­kampf, 4 — 6 Jah­re
    GS Suthwie­sen­stra­ße, Suthwie­sen­stra­ße, Döh­ren
  • Frei­tag, 16.00 — 18.00 Uhr Wett­kampf­ori­en­tiert Leis­tung
    GS Suthwie­sen­stra­ße, Suthwie­sen­stra­ße, Döh­ren
  • Sams­tag, 10.00 — 14.00 Uhr, TGM/TGW/SGW nach Abspra­che
    GS Suthwie­sen­stra­ße, Suthwie­sen­stra­ße, Döh­ren

Erfol­ge / Ergeb­nis­se
KTG (Kunst­turn­ge­mein­schaft) / 2. Bun­des­li­ga

KTG   (Kunst­turn­ge­mein­schaft)

Die Mann­schaft der KTG I Han­no­ver hat nach nur einem Jahr in der 3. Bun­des­li­ga den direk­ten Auf­stieg in die 2. Bun­des­li­ga für 2015 und den direk­ten Auf­stieg in die 1. Bun­des­li­ga  für 2017 per­fekt gemacht. Für 2017 haben sich die Tur­ne­rin­nen das Ziel gesetzt, in der 1. Bun­des­li­ga zu blei­ben.

Seit 2016 turnt die KTG Mann­schaft II in der Regio­nal­li­ga Nord.

Mann­schafts­pro­fil

Im Kern bleibt die Mann­schaft, die 2014 mit dem ers­ten Platz in der 3.Liga den direk­ten Auf­stieg in die zwei­te Bun­des­li­ga geschafft hat, noch­mals zusam­men. Nach wie vor baut die KTG auf Tur­ne­rin­nen aus der eige­nen Regi­on. So gelang der Auf­stieg ohne die Ver­pflich­tung von Tur­ne­rin­nen aus ande­ren Regio­nen Deutsch­lands oder Euro­pas. Lina Phil­ipp, die eine wesent­li­che Stüt­ze der Mann­schaft ist, wur­de zwi­schen­zeit­lich in die Junio­ren-Natio­nal­mann­schaft beru­fen. Als Trai­ne­rin­nen wer­den vor­aus­sicht­lich wie­der Lan­des­trai­ne­rin Annet­te Lefeb­re und Susan­ne Phil­ipp die Mann­schaft betreu­en.

Ver­eins­pro­fil

Im Jahr 2010 fass­te man in der nie­der­säch­si­schen Lan­des­haupt­stadt den Plan, die schon exis­tie­ren­de Kunst­turn­ge­mein­schaft (KTG) Han­no­ver wie­der auf­le­ben zu las­sen. Tur­ne­rin­nen aus meh­re­ren nie­der­säch­si­schen Turn­ver­ei­nen bil­den unter dem Dach des VfL Ein­tracht Han­no­ver ein Team. In die­sem Ver­ein, der vor 169 Jah­ren gegrün­det wur­de und damit der ältes­te Sport­ver­ein Han­no­vers ist, hat das Gerät­tur­nen weib­lich eine lan­ge Tra­di­ti­on. Nach einer Fusi­on ist der VfL Ein­tracht der zweit­größ­te Sport­ver­ein in Han­no­ver und dabei füh­rend beson­ders in der Nach­wuchs­ar­beit. In den letz­ten Jah­ren haben Tur­ne­rin­nen des Ver­eins regel­mä­ßig gute Plat­zie­run­gen bei den deut­schen Jugend­meis­ter­schaf­ten errei­chen kön­nen. Die Mann­schaft der KTG II hat sich aus Mit­glie­dern des VfL Ein­tracht Han­no­ver und Tur­ne­rin­nen wei­te­rer Ver­ei­ne aus der Regi­on Han­no­ver zusam­men­ge­fun­den. Da der Ver­ein mit der KTG I bereits eine Mann­schaft im Liga­be­trieb hat, lag es nahe, mit wei­te­ren enga­gier­ten Tur­ne­rin­nen die­ses neue Team ins Leben zu rufen. Im Jahr 2017 ergab sich dann die Situa­ti­on, dass die Mann­schaft der KTG Lüne­bur­ger Hei­de wegen Neu­ori­en­tie­rung eini­ger Tur­ne­rin­nen kein Team mehr bil­den konn­te. So ent­stand durch eine Koope­ra­ti­on die neue Mann­schaft KTG Han­no­ver-Lüne­bur­ger Hei­de. Ziel ist es, dass so aus zwei Teams eine enga­gier­te Mann­schaft ent­steht, die in abseh­ba­rer Zeit einen mög­li­chen Auf­stieg in die 3.Bundesliga ins Auge fas­sen kann. 

Link: Ergeb­nis­se 2018 / Deut­sche  Turn­li­ga (2. Bun­des­li­ga)

Fol­gen­de Vfl Ein­tracht Tur­ne­rin­nen sind in der Mann­schaft:

Fin­ja Säf­ken, Fran­zis­ka Roeder

 KTG 1

 11_Franzi_kl  02_Lina_kl

12_Lia_kl  10_Finja_kl

Ter­mi­ne —> KTG

Termine 2. Bundesliga

21.04.2018 in der Aueparkhalle,  Kassel

05.05.2018 in der Sporthalle ”Westtor”, Sendenhorst

23.06.2018 in der Sporthalle Löh, Schalksmühle

13.10.2018 in der Städtische Dreifach Sporthalle, Stadtlohn

 

Ter­mi­ne Regio­nal­li­ga Nord

21.04.2018 in der Aueparkhalle, Kassel

05.05.2018 in der Sporthalle ”Westtor”, Sendenhorst

23.06.2018 in der Sporthalle Löh, Schalksmühle

13.10.2018 in der Städtische Dreifach Sporthalle, Stadtlohn

Ansprech­part­ner / Kon­takt —> KTG

Susan­ne Phil­ipp

susanne

Ste­fan Roeder

roeder

SGW 2 ISGW / TGW / TGM

Aus 8 ver­schie­de­nen Dis­zi­pli­nen (Tur­nen, Tan­zen, Gym­nas­tik mit Hand­ge­rä­ten, Staf­fel­lauf, Medi­zin­ball-Weit­wurf, Ori­en­tie­rungs­lauf, Schwim­men und Sin­gen) kann sich jede Grup­pe (6 – 16 Teil­neh­mer pro Grup­pe) ihren indi­vi­du­el­len Wett­kampf zusam­men­stel­len.

Es gibt 9 ver­schie­de­ne Wett­kampf­klas­sen, die sich haupt­säch­lich im Alter der Teilnehmer/innen (6 – 99 Jah­re) und den Anfor­de­run­gen unter­schei­den.

Die Wett­kampf­sai­son zieht sich über das gan­ze Jahr hin.
Hier wird Schwer­punkt-Arbeit im VfL geleis­tet.

Link Home­page TGM / TGW :  https://ntbwelt.ntb-infoline.de/sportarten/turnsportarten/tgmtgw.html

Der Vfl-Ein­tracht Han­no­ver star­tet 2018 mit 6 Gruppen (ca. 50 Mäd­chen)  in den Wett­kämp­fen

(SGW 2,   TGW Nach­wuchs,   TGW Jugend,   TGM Jugend,   TGW Erwach­se­ne, TGM Erwach­se­ne)

 

20170520_174052

 

Mann­schaft   SGW 2

 SAMSUNG CSC

 

Mann­schaft   TGW N       

 SGW 2 Turnen 2   OLYMPUS DIGITAL CAMERA

 

 

Mann­schaft   TGW J

  TGW N Gymnastik 1    

 

Mann­schaft   TGM J

       

    

 

Mann­schaft   TGM E

  

  

 

 Mann­schaft   TGW E

       

 

 

Ansprech­part­ner / Kon­takt

Abtei­lungs­lei­tung und Trai­ne­rin

Svenja

Sven­ja Nei­se email        Tele­fon   0511 / 70 31 41

 
 
 
 
 
Trai­nings­zei­ten

… Nach Abspra­che

Erfol­ge / Ergeb­nis­se

2018

Ergeb­nis­se  2018 :

https://ntbwelt.ntb-infoline.de/sportarten/turnsportarten/tgmtgw/ergebnislisten.html

Nord­deut­sche Meis­ter­schaft  

SGW  2                                                    —> Platz 13

TGW Jugend                                      —>  Platz 5

TGM Jugend                                       —> Platz 3

TGW Erwach­se­ne                            —> Nord­deut­scher Vize­meis­ter 2018 (Platz 2)

TGM Erwach­se­ne                             —>  Nord­deut­scher Meis­ter 2018

 

Lan­des­meis­ter­schaft 19.Juni 2018 / Schne­ver­din­gen

SGW  2                                                    —> Platz 8

TGW Jugend I                                     —> Platz 6

TGW Jugend  II                                   —> Platz 8

TGM Jugend                                        —> Lan­des­meis­ter 2018

TGW Erwach­se­ne                            —> Lan­des­meis­ter 2018

TGM Erwach­se­ne                             —> Lan­des­meis­ter 2018

______________________________________________________________________________________________________________________________

2017

Deut­sche­meis­ter­schaft  (Meis­ter­schaf­ten beim inter­na­tio­na­len deut­schen Turne­fest)

TGW Nach­wuchs                             —> Platz   4    (von 44 Mann­schaf­ten) 

TGW Jugend                                        —> Platz   3   (von 92 Mann­schaf­ten) ; Pokal­platz

TGW Erwach­se­ne                            —> Platz   6    (von 72 Mann­schaf­ten) 

TGM Erwach­se­ne                             —> Platz  4

 

Lan­des­meis­ter­schaft 20.Juni 2017 / Seel­ze

SGW  1                                                   —> Platz 2

SGW  2                                                    —> Platz 2

TGW Nach­wuchs                             —> Lan­des­meis­ter 2017

TGW Jugend                                        —> Lan­des­meis­ter 2017

TGW Erwach­se­ne                            —>  Platz 2

TGM Erwach­se­ne                             —> Lan­des­meis­ter 2017

————————————————————————————————

2016

Deut­sche­meis­ter­schaft  01.Oktober 2016 / Regens­burg

TGW Nach­wuchs                             —> Platz 7 (von 32 Mann­schaf­ten)

TGW Jugend                                        —> Platz 4  (von 46 Mann­schaf­ten)

TGW Erwach­se­ne   Platz 1         —> Deut­scher meis­ter 2016

TGM Erwach­se­ne    Platz 1         —> Deut­scher meis­ter 2016

 

Nord­deut­sche meis­ter­schaft  11.September 2016 / Geest­hacht

TGW Nach­wuchs                             —> Platz 2

TGW Jugend                                        —> Nord­deut­scher meis­ter 2016

TGM Erwach­se­ne    Platz 1         —> Nord­deut­scher meis­ter 2016

 

Lan­des­meis­ter­schaft 25.Juni 2016 / Göt­tin­gen

SGW  2                                                    —> Platz 5

TGW Nach­wuchs                             —> Platz 2

TGW Jugend                                        —> Platz 3

TGW Erwach­se­ne                            —> Platz 2

TGM Erwach­se­ne    Platz 1         —> Lan­des­meis­ter 2016

————————————————————————————————

2015

Deut­sche meis­ter­schaft Okto­ber 2015

TGW Jugend                                      —> Platz 9   (von 53 Mann­schaf­ten)

shot I  shot II

TGM Erwach­se­ne                         —> Deut­scher meis­ter 2015

 DM Etgm I

 

Nord­deut­sche meis­ter­schaft Sep­tem­ber 2015

SGW    Platz 8

TGW Nach­wuchs    Platz 4

TGW Jugend    Platz 4

TGM Erwach­se­ne    Platz 1         —> Nord­deut­sche meis­ter 2015

 

Lan­des­meis­ter­schaft Juni 2015

SGW     Platz 1                                     —> Lan­des­meis­ter 2015

TGW Nach­wuchs    Platz 1          —> Lan­des­meis­ter 2015

TGW Jugend    Platz 2                    —> Vize­meis­ter 2015

TGM Erwach­se­ne    Platz 1         —> Lan­des­meis­ter 2015

————————————————————————————————

2014

ERFOLGE 2014 (bei der Deut­schen Meis­ter­schaft)

TGW Jugend erreich­te einen tol­len Platz 7 von 44 Mann­schaf­ten (0,65 Punk­te Unter­schied zum Trepp­chen­platz)
Im Tur­nen haben sie sogar mit 9.9 Punk­ten (von 10) die Höchst­wer­tung ihrer Wett­kampf­klas­se erreicht

TGM Erwach­se­ne Platz 2 von 16 Mann­schaf­ten und sind Vize-Deut­sche­meis­ter 2014

(0,15 Punk­te zu Platz 1)

Im Tur­nen und Tan­zen erreich­te die Mann­schaft mit ihren tol­len und syn­chro­nen Übun­gen die vol­le Punkt­zahl mit 10.00 Punk­ten.

TGW Gruppe 2

TGM Gruppe 3

Ter­mi­ne

16.06.2018                                Lan­des-Meis­ter­schaft / Schne­ver­din­gen

15.09.2018                                Nord­deut­sche-Meis­ter­schaft / Tarp

29.09.2018                                Deut­sche Meis­ter­schaft  /  Neu­markt in der Ober­pflaz

 

Ter­mi­ne

———————-
Zur Zeit fin­den kei­ne wei­te­ren Ver­an­stal­tun­gen statt.

 

Übungsleiter/innen gesucht

Hast du Lust Kin­der zu bewe­gen und sie bei ihrer moto­ri­schen Ent­wick­lung zu beglei­ten und zu unter­stüt­zen? Wir suchen Übungsleiter/innen fürs Eltern-Kind-Tur­nen, Kin­der­tur­nen und Kin­der­tan­zen in der Süd­stadt und in der Nord­stadt:

Süd­stadt­schu­le, Böhmerstr./ Eing. Men­dels­sohn­str.; Süd­stadt
Don­ners­tag  16.00 Uhr — 16.50 Uhr Kin­der­tur­nen (3 1/2 — 6 Jah­re)
Don­ners­tag  17.00 Uhr — 17.55 Uhr Eltern-Kind-Tur­nen (1 1/2 — 3 1/2 Jah­re)

Mitt­woch 19.00 — 20.00 Uhr Kin­der­tan­zen (15 — 17 Jah­re)
Don­ners­tag 18.00 — 19.00 Uhr Kin­der­tan­zen (7 — 11 Jah­re)
Don­ners­tag 19.00 — 20.00 Uhr Kin­der­tan­zen (12 — 15 Jah­re)

GS Uhland­stra­ße, Gus­tav-Adolf-Stra­ße; Nord­stadt
Diens­tag 16.00 — 17.00 Uhr Eltern-Kind-Tur­nen (1 1/2 — 3 1/2 Jah­re)
Diens­tag 17.00 — 17.45 Uhr Klein­kin­der­tur­nen (3 1/2 — 6 Jah­re)
Diens­tag 17.45 — 18.45 Uhr Kin­der­tur­nen (ab 6 Jah­re)

Wir freu­en uns dar­auf dich ken­nen zu ler­nen!

VfL Ein­tracht Han­no­ver von 1848 e.V. / Tel.: 0511–703141 / Email: kontakt@vfl-eintracht-hannover.de

Toller Einstand in der 1.Bundesliga

Das Team der KTG Han­no­ver um die VfL Ein­tracht Tur­ne­rin­nen Fin­ja Säf­ken und Fran­zi Roeder konn­te am 1.Wettkampftag im hes­si­schen Dil­len­burg einen guten 6.Platz errei­chen. Zwar konn­te Fin­ja nach einer Ver­let­zung beim Ein­tur­nen lei­der den Wett­kampf nicht auf­neh­men, aber ihre Team­ka­me­ra­din­nen, beson­ders Fran­zi, zeig­ten danach mit gro­ßem Ein­satz und nur gerin­gen Feh­lern, war­um sie zurecht in der 1.Liga tur­nen. Fran­zi erreich­te im Vier­kampf 46,10 Pkt., was mit dazu bei­trägt, dass die Aus­sich­ten auf einen Klas­sen­er­halt enorm gestie­gen sind.

Herz­li­chen Glück­wunsch an unse­re Tur­ne­rin­nen!

Fran­zi Roeder und Fin­ja Säf­ken

Power-Pokal 22.02.2019

Power Pokal  Leis­tungs­vor­aus­sat­zungs-Test

Den Auf­takt zur neu­en Wett­kampf­sai­son bil­det der all­jähr­li­che  Power-Pokal der AK-Tur­ne­rin­nen. Es wer­den ath­le­ti­sche Fähig­kei­ten abge­fragt wie Han­geln am Tau, Sprin­ten, Klimm­zü­ge oder Seil­sprin­gen, aber auch die Beweg­lich­keit wird getes­tet.

Der Vfl Ein­tracht Han­no­ver ging mit mit 11 Tur­ne­rin­nen in 5 Wett­kampf-Klas­sen an den Start. Neben guten Plat­zie­run­gen konn­ten 2 ers­te Plät­ze, 1 zwei­ter Platz und 2 mal drit­ter Platz errun­gen wer­den.

 

AK 6

Platz  9,     Ida Sohns­mey­er

Platz 12,     Lui­sa Rade­ma­cher

AK 7

Platz  3,     Andra Kon­dra

Platz 14,     Malai­ka Mrei­che

Platz 15,     Julia Mey

AK 8

Platz  1,     Anni Sohns­mey­er

Platz  3,     Gre­ta Lüd­de­cke

Platz  7,     Kira Mei­er

AK 9

Platz  1,    Lea Schmidt-Stroh­schnie­der

Platz  6,    Chloè Wer­ner

AK 10

Platz  2,    Juli Fleur Fied­rich

Hannover-Stadt – Cup 23.02.2019 in Hannover

An dem Han­no­ver-Stadt – Cup am 23.02.2019 in Han­no­ver  nah­men vom Vfl Ein­tracht Han­no­ver  9 Tur­ne­rin­nen teil.

An vier Gerä­ten, wie Sprung­tisch, Stu­fen­bar­ren, Schwe­be­bal­ken und Boden­flä­che wur­de geturnt. Jahr­gangs­wei­se waren die Leis­tungs­an­for­de­run­gen vor­ge­schrie­ben.

Sechs Tur­ne­rin­nen des Vfl Ein­tracht Han­no­ver konn­ten Plät­ze auf dem Podest ertur­nen.

 

Jugend Bezirk Han­no­ver-Cup 6, Jahr­gang 2010

Platz 1,   Johan­na Rescher

 

Bezirk Han­no­ver-Cup 5, Jahr­gang 2010

Platz 1,   Lot­te Hebel

Platz 2,   Auro­ra Morozko

Platz 3,   Leni Ahlers

Platz 4,   Car­la Vis­ser

Platz 6,   Julia Oestreich

 

Jugend Bezirk Han­no­ver-Cup 3, Jahr­gang 2005–2007

Platz 2,   Katha­ri­na Rescher

Platz 3,   Nele Fuhr­mann

Platz 5,   Sarah Rosen­kranz

Nach langer Hängepartie doch noch 1.Liga

Nach dem letz­ten Wett­kampf der Sai­son 2018 in Ber­lin stan­den die Tur­ne­rin­nen der KTG Han­no­ver auf Platz 2 der Tabel­le in der 2.Liga. Zwar weh­te schon damals das Gerücht durch die Hal­le, dass das erst­plat­zier­te Team aus Dort­mund sei­ne  Mann­schaft zurück­zie­hen wür­de, aber eine offi­zi­el­le Erklä­rung ließ sehr lan­ge auf sich war­ten. So erfuhr das Team um die VfL Ein­tracht Tur­ne­rin­nen Fin­ja Säf­ken und Fran­zis­ka Roeder erst zu Beginn des neu­en Jah­res von dem viel beju­bel­ten Auf­stieg in die 1.Bundesliga der Gerät­tur­ne­rin­nen. Ein tol­ler Erfolg unse­rer Sport­le­rin­nen!

Ali­na Hei­ne­mann, Fin­ja Säf­ken, Fran­zis­ka Roeder

Tanz-Show-Turnen u. Jugendmeisterehrung 2018

Die dies­jäh­ri­ge Jugend­meis­ter­eh­rung fand am Sams­tag im Rah­men unser Ver­an­stal­tung „Tanz-Show-Tur­nen“ in der Unisport­hal­le am Moritz­win­kel statt. Zahl­rei­che Jun­gend­meis­te­rin­nen und –meis­ter sahen ein spek­ta­ku­lä­res Pro­gramm und durf­ten Teil der Ver­an­stal­tung wer­den. Zwi­schen den Show­ein­la­gen wur­den Meis­te­rin­nen und Meis­ter aus den Berei­chen Fuß­ball, Leicht­ath­le­tik und Tur­nen geehrt.

 

 

 

 

 

 

Sven­ja Nei­se stell­te mit Hil­fe zahl­rei­cher Übungs­lei­te­rin­nen und ihrer Grup­pen ein bun­tes und viel­fäl­ti­ges Pro­gramm zusam­men. Von den Nach­wuchs­ta­len­ten der TTS über Tanz­ein­la­gen der SGW, TGW und TGM bis hin zum Spit­zen­tur­nen von Lina Phil­ipp und Fran­zis­ka Roeder hat­te die Show viel zu bie­ten. Peter Pilz führ­te das Publi­kum durch einen abwechs­lungs­rei­chen Abend und ließ kei­ne Lan­ge­wei­le auf­kom­men.

 

 

 

 

 

Auf­grund der zahl­rei­chen Hel­fe­rin­nen und Hel­fer war es mög­lich die­se phan­tas­ti­sche Show und die­sen gran­dio­sen Abend auf die Bei­ne zu stel­len. Neben der Jugend­meis­ter­eh­rung wur­de auch der VfL Ein­tracht Han­no­ver mit sei­nen 170 Jah­ren gebüh­rend gefei­ert. Die­se Ver­an­stal­tung hat gezeigt, was alles Groß­ar­ti­ges in einem Sport­ver­ein ste­cken kann – Gemein­schaft, Talent, Enga­ge­ment, Spaß und noch vie­les mehr…

 

 

 

 

 

 

 

 

Ein herz­li­ches Dan­ke­schön an alle, die die­se Ver­an­stal­tung ermög­licht haben!

       

Auf und Ab für die KTG Hannover

Das letz­te Wett­kampf­wo­chen­en­de der 2.Turnbundesliga bedeu­te­te für die Ath­le­tin­nen, Trai­ne­rin­nen und Zuschau­er ein Wech­sel­bad der Gefüh­le. Nach star­ken Leis­tun­gen am Sprung folg­te ein auch ver­let­zungs­be­ding­ter Ein­bruch am Bar­ren, der die KTG vie­le Zäh­ler kos­te­te. Dann aber zeig­te das Team um die VfL Ein­tracht Tur­ne­rin­nen Fin­ja Säf­ken und Fran­zis­ka Roeder Moral und ließ einem guten Bal­ken einen sehr star­ken Boden fol­gen. Damit kam das Team doch noch auf Platz 2. Die glei­che Plat­zie­rung gab es in der Abschluss­ta­bel­le der 2.Bundesliga. Durch einen mög­li­chen Rück­zug der erst­plat­zier­ten Mann­schaft aus Dort­mund steht sogar der direk­te Wie­der­auf­stieg in die 1.Bundesliga im Raum.

Drei Hochschulmeistertitel für Turnerinnen des VfL Eintracht

Für die Tur­ne­rin­nen des VfL Ein­tracht sind die Hoch­schul­meis­ter­schaf­ten im Gerät­tur­nen ein gutes Pflas­ter. Das Team der Uni­ver­si­tät Han­no­ver um Fin­ja Säf­ken und Fran­zis­ka Roeder konn­te am ver­gan­ge­nen Wochen­en­de in Karls­ru­he den 3.Platz in der Mann­schafts­wer­tung erkämp­fen. In der Ein­zel­wer­tung konn­te die Tur­ne­rin­nen der KTG Han­no­ver die Plät­ze 3 und 6 bele­gen. In den Ein­zel­fi­nals gewann Fin­ja am Bar­ren und Bal­ken den Titel der Hoch­schul­meis­te­rin, am Boden sicher­te sich  Fran­zis­ka den Titel. Damit gin­gen drei von vier Ein­zel­ti­teln nach Nie­der­sach­sen an den VfL Ein­tracht Han­no­ver. Ein wirk­lich tol­les Ergeb­nis!

Im Cup Wett­be­werb konn­te die Mann­schaft der Uni Göt­tin­gen mit Lia Ber­ne­witz den 12.Platz bele­gen.

Deutsche Meisterschaft TGM / TGW am 29.09.18 Neumarkt i.d. Oberpfalz

Vom 28. bis 30. Sep­tem­ber 2018 fand das 38. Tur­ner­ju­gend­tref­fen mit der Deut­schen Meis­ter­schaft der Tur­ner­ju­gend­grup­pen in Neu­markt i.d.OPf. statt um sich im wohl viel­sei­tigs­ten Wett­kampf der deut­schen Turn­welt zu mess­sen.

Mit drei Mann­schaf­ten und ins­ge­samt 29 Tur­ne­rin­nen ging der Vfl Ein­tracht Han­no­ver an den Start. Ein lan­ger Wett­kampf­tag, ging auch in die­sem Jahr wie­der erfolg­reich zu Ende. Die vier­te Mann­schaft TGM Jugend konn­te lei­der die­ses Jahr nicht antre­ten, da meh­re­re Tur­ne­rin­nen aus der Grup­pe auf Stu­di­en­fahrt waren.

TGM Erwach­se­ne erreich­ten einen tol­len Platz 2 und sind Vize-Deut­sche­meis­ter 2018 (0,25 Punk­te zu Platz 1).

Aber auch die TGW Erwach­se­ne kann stolz auf ihre Leis­tun­gen sein. Mit 29,20 Punk­ten (nur 0,35 P.unkten unter­schied zu Platz 1) erreich­te die Mann­schaft Platz 5 von 45 Mann­schaf­ten.

Die TGW Nach­wuchs­grup­pe trat zum ers­ten Mal bei der Deut­schen Meis­ter­schaft an und erreich­te Platz 14 von 51 Mann­schaf­ten und sogar die zweit bes­te Turn­wer­tung aller Mann­schaf­ten. 

Ältere Beiträge