In der Tisch­ten­nis­ab­tei­lung sind zur Zeit ca. 40 Erwach­se­ne und 20 Jugend­li­che aktiv. Momen­tan spie­len wir mit 5 Her­ren­mann­schaf­ten in drei ver­schie­de­nen Klas­sen (2. Bezirk, 1. und 2. Kreis­klas­se). Unse­re Damen haben wir in die­se Mann­schaf­ten inte­griert. Im Jugend­be­reich haben wir 3 Jun­gen­mann­schaf­ten gemel­det. 

Für das Trai­ning steht uns die obe­re Hal­le der Hele­ne-Lan­ge-Schu­le in Lin­den-Mit­te zu den unten auf­ge­führ­ten Trai­nings­zei­ten zur Ver­fü­gung.  Um für einen Teil der Jugend­li­chen und Erwach­se­nen auch eine Trai­nings­mög­lich­keit in der Süd­stadt zu haben, sind wir eine Koope­ra­ti­on mit dem Post­sport­ver­ein Han­no­ver ein­ge­gan­gen.

In bei­den Hal­len bie­ten wir der­zeit Kin­der- und Jugend­trai­ning an. Gelei­tet wird das Trai­ning von unse­ren qua­li­fi­zier­ten Trai­nern aus der Abtei­lung Tisch­ten­nis. Kin­der und Jugend­li­che, die Inter­es­se und Spaß am Tisch­ten­nis haben, kön­nen nach Rück­spra­che mit dem Jugend­wart neu ein­stei­gen.

Selbst­ver­ständ­lich sind uns auch Erwach­se­ne herz­lich will­kom­men. Schaut doch mal beim Trai­ning vor­bei. Im Ver­ein ist Sport am Schöns­ten!!!

Ansprech­part­ner / Kon­takt

 

Karen MummAbtei­lungslei­tung

Karen Mumm  email


Jugend­wart

Mar­cel Eich­horn  email

Die Her­ren (Gemisch­ten) — Mann­schaf­ten

Unse­re Mann­schaf­ten in der Sai­son 2018/2019

Die aktu­el­len Ein­zel- und Mann­schafts­er­geb­nis­se sowie die Spiel­plä­ne kön­nen jeweils unter dem bei­gefüg­ten Link des TTVN ein­ge­se­hen wer­den.  Hier­zu bit­te auf das Mann­schafts­fo­to kli­cken.

 

1. Her­ren

Mann­schafts­füh­rer: 

Adri­an Wink­ler  email

 

 

 

 

 


2. Her­ren 

Mann­schafts­füh­rer: 

Jonas Star­ke  email

 

 

 

 

 


3. Her­ren

Mann­schafts­füh­rer: 

Tho­mas  Fri­cke­mei­er  email

 

 

 

 

 


 

Die Jugend- und Schü­ler-Mann­schaf­ten

Jugend 

 Mann­schafts­füh­rer:

Peter Drö­ge­mei­er  email

 

 

 

 

 


 

Trai­nings­zei­ten

Trai­ning für alle

Hele­ne — Lan­ge — Schu­le, Falkenstraße/Eingang Hohe­stras­se, obe­re Hal­le, Lin­den

  • Mon­tags, 17.45 – 22.00 Uhr*
  • Diens­tags, 17.45 – 22.00 Uhr*
  • Mitt­wochs, 19.00 — 22.00 Uhr* 
  • Don­ners­tags, 17.45 – 22.00 Uhr*
  • Frei­tags, 19.00 – 22.00 Uhr*

IGS Süd­stadt, Alten­be­kener Damm 20/Eingang: Wiß­mann­str., Sport­hal­le 1 (obe­re Hal­le), Süd­stadt

  • nur nach Rück­spra­che mit dem Sport­wart

  *bei Punkt­spiel­be­trieb nur ein­ge­schränk­tes Trai­ning mög­lich.


Jugend­trai­ning

Hele­ne — Lan­ge — Schu­le, Falkenstraße/Eing. Hohe­stras­se, obe­re Hal­le, Lin­den

  • Mitt­wochs, 17.00 — 19.00 Uhr
  • Frei­tags, 17.00 – 19.00 Uhr

IGS Süd­stadt, Alten­be­kener Damm 20/Eingang: Wiß­mann­str., Sport­hal­le 1 (obe­re Hal­le), Süd­stadt

  • Mon­tags und mitt­wochs, nur nach Rück­spra­che mit dem Jugend­wart

Schul­fe­ri­en

In den Schul­fe­ri­en bie­tet der VfL Ein­tracht Han­no­ver ein redu­zier­tes Sport­pro­gramm. In der Hele­ne-Lan­ge-Schu­le fin­det in den Oster-, Som­mer- und Herbst­fe­ri­en an zwei Tagen in der Woche Tisch­ten­nis­trai­ning statt. Genaue­res hier­zu wird den Mit­glie­dern recht­zei­tig bekannt­ge­ge­ben.


 

News

 

Impres­sio­nen der ers­ten Punkt­spie­le der Hin­se­rie 2018–2019



 

Impres­sio­nen vom Trai­ning im Okto­ber 2017



Vor­ga­be­tur­nier­se­rie 2016

Ver­gan­ge­nen Diens­tag ging die Vor­ga­be­tur­nier­se­rie mit einem dra­ma­ti­schen 4. Tur­nier zu Ende. Dies­mal schaff­ten wir es auch das Fina­le (Klein­schroth-Wink­ler) aus­zu­spie­len, wel­ches Klein­schroth knapp gewin­nen konn­te. Platz 3 ging am Diens­tag an Ger­not Dör­rie, der im klei­nen Fina­le Wolf­gang Kah­nert besieg­te. Für die Gesamt­wer­tung ereig­ne­te sich irgend­wann in der Vor­run­de das gro­ße Mal­heur für Peter Schatz­ke, dass sein Schlä­ger kaputt ging. Da er kei­nen Ersatz­schlä­ger hat und Fremd­ma­te­ri­al ablehn­te muss­te er mehr oder weni­ger sei­ne Matches kampf­los abge­ben. Für den End­stand bedeu­te­te dies ein nicht ganz erwar­te­tes Sie­ger­trio mit Ger­not Dör­rie, Roland Klein­schroth (bei­de 20 Punk­te) und Adri­an Wink­ler (19 Punk­te). Viel wich­ti­ger als die Plat­zie­rung ist aber beim Vor­ga­be­tur­nier das Mit­ein­an­der und der Spaß an den beson­de­ren Vor­ga­be­mat­ches, den wir sicht­lich alle hat­ten. Einen beson­de­ren Dank möch­te ich Ralf Eich­horn aus­spre­chen, der auf eine Teil­nah­me ver­zich­te­te, um als Tur­nier­lei­ter zu fun­gie­ren. Dies mach­te sich hin­sicht­lich Orga­ni­sa­ti­on und Ablauf deut­lich posi­tiv bemerk­bar. 

Mit 22 unter­schied­li­chen Spielern/Spielerinnen, die min­des­tens 1 Tur­nier mit­spiel­ten und sogar 7 Teil­neh­mern die alle 4 Tur­nie­re dabei waren, zie­he ich ein posi­ti­ves Fazit und den­ke dass wir die Tra­di­ti­on der Vor­ga­be­tur­nie­re auch 2017 fort­füh­ren.

Roland Klein­schroth

Ergeb­nis­se nach der 4. Run­de. 


 

Dop­pel­ver­eins­meis­ter­schaf­ten 2016 

Am Sams­tag, den 11.06.2016 tra­ten 6 spiel­star­ke Teams an die Plat­te, um den Titel des Dop­pel Ver­eins­meis­ters aus­zu­spie­len. Im Modus „Jeder gegen Jeden“ erwies sich die aus­ge­los­te Spiel­rei­hen­fol­ge als äußerst span­nend. So tra­fen in der letz­ten Run­de die bei­den Dop­pel Ozga/Schatzke und Dörrie/Kleinschroth auf­ein­an­der, wel­che bei­de alle 4 vor­he­ri­gen Matches gewin­nen konn­ten und somit den Titel unter­ein­an­der aus­spiel­ten. Es war hart umkämpft und Ger­not und ich hat­ten unse­re Chan­cen, muss­ten aber let­zend­lich den ver­dien­ten 3:1 Sieg für Rober­to und Peter aner­ken­nen. Platz 3 ging an das bekannt star­ke Dop­pel Jonas Starke/Adrian Wink­ler, die den bei­den Fina­lis­ten alles abver­lang­ten. Hier das Gesamt­ergeb­nis.

Roland Klein­schroth

Teilnehmer VM Doppel 2016

Die dies­jäh­ri­gen Teil­neh­mer. (Foto von Roland Klein­schroth)

 

 

 

 

 


 

Ter­mi­ne

———————-
Zur Zeit fin­den kei­ne wei­te­ren Ver­an­stal­tun­gen statt.

 

Unse­re Trai­nings­stät­ten:

Hele­ne-Lan­ge-Schu­le in Lin­den-Mit­te