Aktuelles VfL Eintracht (Seite 1 von 4)

Dieter Höpe wird zum Ehrenmitglied ernannt

Bei der eher mäßig besuch­ten Mit­glie­der­ver­samm­lung des VfL Ein­tracht Han­no­ver am 30. Juni in der Ver­eins­gast­stät­te gab es einen beson­de­ren Höhe­punkt: Die­ter Höpe wur­de zum Ehren­mit­glied des Ver­eins ernannt. Höpe ist seit stol­zen 75 Jah­ren Mit­glied im Ver­ein und wur­de von Prä­si­dent Tho­mas Beh­ling nach Abstim­mung der anwe­sen­den Mit­glie­der zum Ehren­mit­glied ernannt.

In sei­nem Jah­res­be­richt ver­kün­de­te Beh­ling, dass der Ver­ein im ver­gan­ge­nen Jahr einen Mit­glie­der­zu­wachs in Höhe von 4,3 Pro­zent ver­zeich­nen konn­te. Der VfL Ein­tracht liegt über dem Durch­schnitt in der Stadt Han­no­ver und dem Land Niedersachsen.

Bei den anste­hen­den Wah­len wur­den die bis­he­ri­gen Vize­prä­si­den­ten Ste­fan Roe­der und Peter Pilz von der Ver­samm­lung wie­der­ge­wählt. Für den Pos­ten des Vize­prä­si­den­ten Finan­zen konn­te erneut kein Kan­di­dat gefun­den wer­den, der Pos­ten bleibt damit vakant.

Prä­si­dent Tho­mas Beh­ling (links) ernennt Die­ter Höpe zum Ehren­mit­glied des VfL Ein­tracht Hannover.

Tag der Niedersachsen“ ist ein voller Erfolg

Mit dem “Tag der Nie­der­sach­sen” hat das Land sei­ne Kul­tur, Geschich­te und Viel­falt gefei­ert. In die­sem Jahr kamen etwa 500 000 Men­schen zum drei­tä­gi­gen Kul­tur­fest unter dem Mot­to „Stadt.Land.Fest“ rund um den Masch­see in der Lan­des­haupt­stadt Han­no­ver. Vom 10. bis zum 12. Juni war auch der VfL Ein­tracht Han­no­ver mit einem Stand ver­tre­ten. Für Kin­der war in Koope­ra­ti­on mit dem Nie­der­säch­si­schen Leicht­ath­le­tik-Ver­band (NLV) ein Fit­ness­par­cours auf­ge­baut wor­den. Dort konn­ten sich die Teil­neh­men­den an ver­schie­de­nen Sta­tio­nen aus­to­ben und sich am Ende zur Beloh­nung einen klei­nes Geschenk aus­su­chen. Für die Erwach­se­nen gab es Infor­ma­ti­ons­ma­te­ri­al rund um den Ver­ein. „Es war eine rund­um gelun­ge­ne Akti­on für unse­ren Ver­ein. Wir hat­ten Besuch von vie­len inter­es­sier­ten Men­schen und Freun­den des Ver­eins“, sag­te VfL-Mit­ar­bei­te­rin Jani­na Webers.

Die jüngs­ten Tur­ner des VfL Ein­tracht Han­no­ver von Trai­ne­rin Sven­ja Nei­se zei­gen ihr Kön­nen auf der gro­ßen Büh­ne am Nordufer.

 

Neue Kurse starten

Hula Fit bei Rosi

Ich mache mit dir eine Hul­a­Fit-Ein­heit, das heißt wir wer­den mit unse­rem Rei­fen eini­gen Kalo­rien auf den Pelz rücken und eine Men­ge Spaß haben – Yeah! Du musst dafür kein Rei­fen-Pro­fi sein – im Gegen­teil, du kannst auch noch ganz am Anfang dei­nes Hoop-Weges stehen. 
Wir spie­len den Rei­fen an der Tail­le oder hal­ten ihn für Übun­gen in den Hän­den. Das Wais­t­ho­oping / Hul­ern an der Tail­le wird gelernt, ver­fes­tigt und zu Musik mit Arm­be­we­gun­gen, Schrit­ten, Dre­hun­gen, Sprün­gen und aller­hand Kom­bi­na­tio­nen aus all­dem kom­bi­niert. Wenn dir das koor­di­na­tiv nicht gleich gelingt, machst du so viel, wie schon geht und wirst dadurch jedes Mal siche­rer. Fal­len­de Rei­fen gehö­ren dazu !!!
Wir star­ten mit einem Warm-up und üben am Anfang das Wais­t­ho­oping / Hul­ern an der Tail­le. Du brauchst kei­ner­lei Vorerfahrung! 
Erfah­re­ne Hoopies bekom­men immer eine Extra­por­ti­on Bewe­gung: also kei­ne Angst vor Lan­ge­wei­le, falls dein Rei­fen schon an der Tail­le „klebt“.

Leib­niz­schu­le, Ein­gang Lis­ter Kirch­weg, List       Mitt­woch 19:30 – 20:30

31.08. – 12.10. (28.09. fällt der Kurs aus)              Kos­ten: 60 €, Ver­eins­mit­glie­der 30 € (Anmel­dung)

02.11. – 14.12.                                                                        Kos­ten: 70 €, Ver­eins­mit­glie­der 35 € (Anmel­dung ab 15.09.2022)

 

Pila­tes bei Heidi

Pila­tes ist ein Trai­ning, bei wel­chem wir vor­wie­gend mit dem eige­nen Kör­per­ge­wicht trai­nie­ren. Es wird viel Wert dar­auf gelegt die tie­fe Bauch- und Rücken­mus­ku­la­tur, den Becken­bo­den sowie die kör­per­sta­bi­li­sie­ren­den klei­nen Mus­keln zu trai­nie­ren und dabei eine natür­lich gesun­de Kör­per­hal­tung zu för­dern. Die Übun­gen wer­den im Rhyth­mus dei­ner Atmung durch­ge­führt und all dies mit der für Pila­tes typi­schen Atem­tech­nik. Die­se wirst du ler­nen, wenn du den Kurs besuchst.
Erfah­re außer­dem was die Prin­zi­pi­en Zen­trie­rung, Kon­trol­le, Kon­zen­tra­ti­on, Bewe­gungs­fluss, Atmung und Prä­zi­si­on für dein Trai­ning bedeu­ten. Zusätz­lich been­de ich das Trai­ning mit unter­schied­li­chen Entspannungstechniken.
Vor­rau­set­zun­gen oder auch Vor­kennt­nis­se brauchst du keine.
Mit­zu­brin­gen: beque­me Sport­klei­dung, Hand­tuch oder eige­ne Matte.
Also dann ich freue mich auf dich! Bis bald Heidi

Montesso­ri­schu­le, Ein­gang Bon­ner Str.                                               Diens­tag 19:15 – 20:15 Uhr
30.08. – 11.10.                    Kos­ten: 70 €, Ver­eins­mit­glie­der 35 € (Anmel­dung)

Süd­stadt­schu­le, Ein­gang Mendelsohnstr.
01.11. – 13.12.                     Kos­ten: 70 €, Ver­eins­mit­glie­der 35 € (Anmel­dung ab 15.09.2022)

 

Taba­ta

Taba­ta ist ein hoch­in­ten­si­ves Inter­vall­trai­ning. Jedes Inter­vall besteht aus 20 Sekun­den Höchst­leis­tung und zehn Sekun­den Erho­lung. Ein Taba­ta besteht aus acht Inter­val­len und dau­ert vier Minuten.
Zwi­schen Auf­wär­men und „Cool down“ wer­den meh­re­re Taba­tas hin­ter­ein­an­der gemacht, mal mit klei­nen Gerä­ten, mal ohne – aber immer zu guter, dyna­mi­scher Musik und mit ver­schie­de­nen Variationen. 
Ob Begin­ner und Fort­ge­schrit­te­ne: Das Trai­ning ist für jeden geeig­net und wenn du Lust hast, kannst du dabei auch gern dei­ne ganz per­sön­li­che Leis­tungs­gren­ze ausloten.

Montesso­ri­schu­le, Ein­gang Bon­ner Str.                                               Mitt­woch 19:00– 20:00 Uhr
31.08. – 12.10.                             Kos­ten: 70 €, Ver­eins­mit­glie­der 35 € (Anmel­dung)

Süd­stadt­schu­le, Ein­gang Mendelsohnstr.
02.11. – 14.12.                             Kos­ten: 70 €, Ver­eins­mit­glie­der 35 € (Anmel­dung ab 15.09.2022)

Feriensportprogramm

In den Som­mer­fe­ri­en bie­ten wir wie­der Feri­en­sport an. Das Pro­gramm fin­det ihr hier.

VfL Eintracht Hannover von 1848 e.V. bei der 9. Hannoverschen Freiwilligenbörse

Lan­ge ist es her! Am vor­letz­ten Sams­tag star­te­te nach der Coro­na­pan­de­mie end­lich wie­der die 9. Han­no­ver­sche Frei­wil­li­gen­bör­se im Kul­tur­zen­trum Pavil­lon.  Auch der VfL Ein­tracht Han­no­ver von 1848 e.V. nutz­te die Gele­gen­heit, um sich mit zahl­rei­chen Gäs­ten aus­zu­tau­schen und mög­li­che Ehren­amt­li­che für den Ver­ein zu gewin­nen. Ein beson­de­rer Dank geht an den BFD­Ler Jonas, an Marei­ke und an die Koor­di­nie­rungs­stel­le Sport und Geflüch­te­te in Per­son von Ales­san­dro, die Tim Schü­mann bei der Ver­an­stal­tung tat­kräf­tig unter­stütz­ten und so den Ver­ein erfolg­reich reprä­sen­tiert haben.

Franzi Roeder Deutsche Hochschulmeisterin im Gerätturnen

Am Wochen­en­de fan­den in Mün­chen die deut­schen Hoch­schul­meis­ter­schaf­ten im Gerät­tur­nen statt.  Neben der sport­li­chen Bedeu­tung ist das sicher eine der Turn­ver­an­stal­tun­gen mit der bes­ten Stim­mung, die es in einer Turn­hal­le nur geben kann.  Stu­den­ten vie­ler deut­scher Hoch­schu­len feu­ern ihre Tur­ne­rin­nen und Tur­ner mit Trom­meln, Trom­pe­ten und ande­ren geeig­ne­ten Lär­m­in­stru­men­ten mit aller Kraft an.  Solch eine Atmo­sphä­re kennt man sonst höchs­tens andeu­tungs­wei­se von Männerwettkämpfen. 

Franzi Roeder

Fran­zi Roeder

Für die WG Han­no­ver (Start­ge­mein­schaft han­no­ver­scher Hoch­schu­len) sind die VfL Tur­ne­rin­nen Fran­zis­ka Roe­der und Lena Koblitz zusam­men mit Lena Kai­ser, Caro­li­ne Marr­kert, und dem Ein­zel­star­ter Ole Hill an den Start gegangen.
Das Team erreich­te in der Mann­schafts­wer­tung einen über­ra­schen­den 5. Platz, was weit über den Erwar­tun­gen lag. Getra­gen von der wirk­lich ein­ma­li­gen Stim­mung in der Hal­le konn­te dann Bun­des­li­ga­tur­ne­rin Fran­zi, die die Medi­zi­ni­schen Hoch­schu­le Han­no­ver ver­trat, den Titel der Deut­schen Hoch­schul­meis­te­rin im Mehr­kampf in einem abso­lut span­nen­den Wett­kampf punkt­gleich mit Natha­lie Wolf­gang aus Ulm holen.
Fran­zis­ka stand außer­dem in drei Gerä­te­fi­nals und lan­de­te zwei­mal auf dem Trepp­chen: als Drit­te am Bar­ren und als deut­sche Hoch­schul­vi­ze­meis­te­rin am Boden.

Die inzwi­schen für die Uni Pots­dam star­ten­de VfL Ein­tracht­le­rin Fin­ja Säf­ken konn­te sich eben­falls gut prä­sen­tie­ren und kam im Mehr­kampf auf Platz 3, auf Platz 1 im Bar­ren­fi­na­le und Platz 2 im Sprungfinale.

Auch in die­sem Bereich ist Tur­nen von süd­deut­schen Uni­ver­si­tä­ten domi­niert. Umso schö­ner, dass der Nor­den sich hier mit Tur­ne­rin­nen des VfL Ein­tracht so posi­tiv prä­sen­tie­ren konnte.

Teilnehmende DHM 2022

Teil­neh­men­de DHM 2022

young sports

Hal­lo ihr Sportbegeisterten,

Bist du im Alter von 12 bis 18 Jah­re, bist ger­ne mit ande­ren sport­lich aktiv, hast dich viel­leicht schon mal gefragt, ob du Trai­ne­rIn wer­den könn­test  und suchst noch etwas Span­nen­des für die ers­ten zwei Sommerferientage?

Da haben wir genau das Rich­ti­ge für dich!

YOUNG SPORTS —   unser Sport- und Bewe­gungs­camp für Jugendliche.

In die­sem Camp, wol­len wir zwei Tage mit euch sport­lich ver­brin­gen. Egal ob, stra­te­gi­sche Spie­le, wie Cap­tu­re The Flag, Team­spie­le, Ene­gi­zer und dei­ne eige­nen Ideen. Außer­dem wol­len wir dir einen Ein­blick geben, wie du sel­ber Übungs­lei­te­rIn wer­den könn­tet, wel­che Mög­lich­kei­ten es noch gibt und wie wir dich dabei unter­stüt­zen könn­ten. Es ist egal aus wel­cher Sport­art du kommst, wir wol­len dir zei­gen, dass Sport allei­ne nicht nur das Schwit­zen ist, son­dern auch die Moti­va­ti­on und Vor­be­rei­tung einer Trai­nings­ein­heit sein kann.

Viel­leicht bist du ja sogar schon aktiv als Hel­fe­rIn oder Assis­ten­tIn und viel­leicht weißt du noch gar nicht ob du den Schritt zum/r Übun­glei­te­rIn machen magst. Doch dies ist egal, denn am Ende zählt der Spaß.

Wann: Am 14.07 bis 15.07.22 (ers­ten bei­den Som­mer­fe­ri­en Tage)

Uhr­zeit: Es geht um 10 Uhr los und endet um 16 Uhr (inklu­si­ve

Mit­tag­essen)

Wo: Statt­fin­den wird es auf dem VfL Ein­tracht Gelände

Alters­grup­pe: Cir­ca ab 12 bis 18 Jahre

Kos­ten: Es gibt kei­ne Kos­ten für euch. Das ein­zi­ge, was wir von euch brau­chen, ist eine ver­bind­li­che Anmeldung.

Wenn du inter­es­siert bist, dann schi­cke dei­ne Anmel­dung an kontakt@vfl-eintracht-hannover.de .

 

Neuer Tabata Kurs

Ihr möch­tet eure Fit­ness und Aus­dau­er in kur­zer Zeit erhö­hen? Ihr habt Spaß an inten­si­vem und abwechs­lungs­rei­chem Trai­ning? Dann haben wir das Rich­ti­ge für euch: Taba­ta! Taba­ta ist ein hoch­in­ten­si­ves Inter­vall­trai­ning. Jedes Inter­vall besteht aus 20 Sekun­den Höchst­leis­tung und zehn Sekun­den Erho­lung. Ein Taba­ta besteht aus acht Inter­val­len und dau­ert vier
Minuten.
Mel­det euch jetzt zum Kurs an. Zur Anmel­dung geht es hier.
 

Sporttag

Am 19.04.2022 haben wir unse­ren Sport­tag in der Turn­hal­le der Grund­schu­le Tie­fen­rie­de durchgeführt.
Trotz schö­nem Wet­ter haben vie­le Kin­der mit ihren Eltern den Weg zu uns gefunden. 
Hier haben die Kin­der meist zusam­men mit ihren Eltern/Familienmitgliedern das Bewe­gungs­ab­zei­chen „Fit wie ein Turn­schuh“ absol­viert. Dabei kam kei­ner zu kurz und jeder konn­te sich an den ver­schie­de­nen Sta­tio­nen austoben.
Am Ende konn­ten sich die Kin­der eine Urkun­de und einen Anste­cker als Geschenk abholen.

Neben dem Bewe­gungs­ab­zei­chen konn­ten sich die Kin­der bei klei­nen Ball­spie­len aus­pro­bie­ren oder auch frei durch die Hal­le toben.

Mit vie­len klei­nen und gro­ßen Besu­chern konn­ten wir einen span­nen­den Sport­tag erfolg­reich abschließen.

Ältere Beiträge